rsnapshot Meldung entfernen

28/03/2015 - 09:47 von Albrecht Mehl | Report spam
Bei der Sicherung mit rsnapshot kommt seit einiger Zeit die Meldung

-

file has vanished: "/home/am/.local/share/baloo/file/postlist.tmp"
rsync warning: some files vanished before they could be transferred
(code 24) at main.c(1165) [sender=3.1.1]



Wie kann ich diese Meldung loswerden?

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehlBEIfreundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Veilchenweg 7 |Tel. (06151) 37 39 92
64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
28/03/2015 - 10:43 | Warnen spam
✉ Am Samstag, 28. Màrz 2015 09:47 schrieb Albrecht Mehl:

file has vanished: "/home/am/.local/share/baloo/file/postlist.tmp"

Wie kann ich diese Meldung loswerden?



Die Meldung besagt, dass eine Datei, die rsync als zu sichern erkannt hat
zum Zeitpunkt der Sicherung "verschwunden" ist.

Da es sich um eine tmp-Datei handelt liegt die Vermutung nahe, dass sie kurz
vor der Sicherung angelegt und wàhrend der Sicherung verfallen ist. Die
Meldung kann also ignoriert werden.

Wenn man die Meldung vermeiden will muss man dafür sorgen, dass außer der
Sicherung keine weiteren Prozesse laufen, die Dateien veràndern. Das wird
aber nur schwer möglich sein.

Wenn die Meldung immer von Baloo kommt kann man den Dienst vor der Sicherung
anhalten und danach wieder starten. Oder das Verzeichnis von der Sicherung
ausnehmen. Das birgt aber dann die Gefahr, dass andere wichtige Dateien
nicht gesichert werden.

Ich würde gar nichts unternehmen.

Martin.
powered by Arch Linux x86_64 · Kernel: 3.19.2-1-ARCH · KDE: 4.14.6

Ähnliche fragen