rsync: Fehlermeldung "FAILED open or read"

04/07/2011 - 11:33 von Wolfgang Klein | Report spam
Hallo,

ein Sicherungs-Skript, das mit rsync arbeitet, gibt bei sehr vielen
Dateien die Meldung "FAILED open or read" aus, obwohl die Dateien auf
dem Quellmedium alle vorhanden und vollstàndig sind, wie eine spàtere
Überprüfung ergibt. Im System-Log steht nichts auffàlliges und auch der
SMART-Bericht der Platten zeigt keine Fehler an.

Was hindert rsync daran, die Dateien zu lesen? (Fehlende Lese-Rechte
sind es nicht, denn das Skript làuft unter der ID von root.)


Wolfgang Klein
,_,
(o,o) Mit dem Wissen wàchst der Zweifel.
{' '} (J.W.v.Goethe)
=#=#= www.NachDenkSeiten.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Reimer
04/07/2011 - 11:40 | Warnen spam
Wolfgang Klein wrote:
ein Sicherungs-Skript, das mit rsync arbeitet, gibt bei sehr vielen
Dateien die Meldung "FAILED open or read" aus, obwohl die Dateien auf
dem Quellmedium alle vorhanden und vollstàndig sind, wie eine spàtere
Überprüfung ergibt. Im System-Log steht nichts auffàlliges und auch der
SMART-Bericht der Platten zeigt keine Fehler an.



Baue mal den rsync-Aufruf auf

rsync -vvvv

um.

Gruß

Manuel

"Alle Macht geht vom Volk aus - aber wo geht sie hin?" - Bertolt Brecht
Alle wollen zurück zur Natur - aber keiner zu Fuß
Beitràge mit *X-No-Html Header* kann ich weder lesen, noch beantworten!

Ähnliche fragen