rsync mit smb-Server

20/12/2009 - 19:16 von Dr. Thomas Bengs | Report spam
Hallo Unixler,

ich habe zu Hause einen NAS-Server der seine Daten per smb im Netz
verteilt. Mit diesem möchte ich nun lokale Daten auf meinem Rechner
abgleichen, wozu sich rsync hervorragend eignet, da ich nur wenige
Änderungen habe. Wenn ich rsync aufrufe, bekomme ich

rsync: failed to set times on "/mnt/fantec/fantec/foto/2009/.": Invalid
argument (22)

und es wird immer alles übertragen. Ich vermute, das die Zugriffszeit
auf dem NAS per smb nicht übertragen wird und rsync nicht weiß, was mit
dem Rechner übereinstimmt. Ich mounte die Verzeichnisse mit cifs. Kann
ich twas veràndern, damit rsync korrekt arbeitet oder ist dies mit
smb-shares nicht mgl.?

Gibt es eine andere Methode, um mit einem smb-NAS Daten selektiv zu
synchronisieren?

Vielen Dank für Hilfe,

Ciao,
Thomas.

++ Thomas Bengs +++++++++++++++++++++++++ | /"\ ASCII Ribbon Campaign
++ tbengs@web.de ++++++++++++++++++++++++ | \ /
++ http://www.bengs.de ++++++++++++++++++ | x against HTML in Email
++ "Anywhere you go, you ever go away" ++ | / \ and News
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Weikusat
21/12/2009 - 22:14 | Warnen spam
"Dr. Thomas Bengs" writes:
ich habe zu Hause einen NAS-Server der seine Daten per smb im Netz
verteilt. Mit diesem möchte ich nun lokale Daten auf meinem Rechner
abgleichen, wozu sich rsync hervorragend eignet, da ich nur wenige
Änderungen habe. Wenn ich rsync aufrufe, bekomme ich

rsync: failed to set times on "/mnt/fantec/fantec/foto/2009/.": Invalid
argument (22)



NB: Das folgende ist eine Spekulation.

Es ist denkbar, dass das ein fehlschlagender utimes- oder utime-Aufruf
ist, der daher kommt, dass die 'UNIX(*) timestamps' so von einem via
smb zur Verfuegung gestellten Dateisystem nicht unterstuetzt
werden. Sollte dem so sein, koennte ein Weglassen von -t Abhilfe
schaffen (dh die timestamps werden nicht wiederhergestellt,
Bestandteil von -a). Insofern ich mich recht erinnere, kann man die
Meldung aber auch ignorieren, denn sie kommuniziert lediglich, dass
die Zeiten nicht gesetzt werden konnten, dh 'alles andere',
insobesondere das Kopieren der Dateien, sollte eigentlich funktioniert
haben.

Ähnliche fragen