RT-PC vernetzen

10/07/2015 - 14:46 von Michael Kraemer | Report spam
Hallo Welt,

jetzt habe ich hier diesen steinalten RT-PC rumstehen,
mit vermutlich funzender ESDI Platte
(sie liess sich zumindest mal formatieren)
und sogar MegaPel Farbgrafik.
Wermutstropfen: kein Netzwerk-Adapter :-(
Hat jemand "zufaellig" einen passenden rumliegen,
RT PC Baseband Adapter [Ungerman-Bass Ethernet] (FC 6810, P/N 61X6809)?
(OK, rein rhetorische Frage :-)

Eine andere Moeglichkeit waere evtl TCP/IP via seriell oder parallel,
davon hat das Dingens genug Schnittstellen, also slip oder ppp.
Hat sowas jemand schonmal probiert, auf irgendeiner unixoiden Retro-Plattform?
Klaro, derart abseitiges ausgerechnet auf einer Unterlage so biblischen Alters
wie AIX 2.2.1 ist eine echte Herausforderung, aber Daten per 5.25" floppy
austauschen ist auch nicht grade lustig, und NFS haette ich schon gerne.
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet
10/07/2015 - 16:11 | Warnen spam
Michael Kraemer wrote:

Hat jemand "zufaellig" einen passenden rumliegen,
RT PC Baseband Adapter [Ungerman-Bass Ethernet] (FC 6810, P/N 61X6809)?
(OK, rein rhetorische Frage :-)



Ja, watt nu? Baseband oder Ethernet? Baseband war doch das proprietàre 2
MBit/s Dingens. Dafür könnte ich einen ISA-Adapter haben, aber ich weiß
nicht, ob für x86 oder auch RT-PC.

wie AIX 2.2.1 ist eine echte Herausforderung, aber Daten per 5.25" floppy
austauschen ist auch nicht grade lustig, und NFS haette ich schon gerne.



Statt Floppies kannste Kermit/YModem/ZModem nehmen, das ist zwar nicht
schneller (mit den typischen RS232 in einem RT-PC), aber komfortabler,
und wahrscheinlich deutlich leichter zu kriegen als TCP.

Grüße
Götz
http://www.knubbelmac.de/

Ähnliche fragen