RTF und Tabellen

17/05/2015 - 19:59 von Lothar Geyer | Report spam
Ich möchte in einer RTFbox eine Tabelle ausgeben. Das funktioniert auch
so weit, bis auf das Problem, dass kein automatischer Umbruch in einer
Zeile erfolgt. Wenn ich den selben RTF-Code in Word oder WordPad
anzeigen lasse, klappt das super.

Installiert ist die (meines Wissens) aktuelle Version 6.1.98.16 der
Datei richtx32.ocx vom 16.02.2010.

Mache ich was falsch? Habe ich eine falsche Version des Controls?

Zur Verdeutlichung der VB6-Code:

RTFstart =
"{tf1\ansi\ansicpg1252\deff0\deflang1031{\fonttbl{\f0\fnil\fcharset0
Arial;}}" _
& vbNewLine & "\viewkind4\uc1\pard" & vbNewLine
RTFende = "\par }"

RTFhead = "\par \trowd\trgaph108\trleft" & CStr(36) & "\cellx" &
CStr(AdrCol1Width) & "\cellx" & CStr(AdrCol2Width) & "\pard" & vbNewLine _
& "\intbl\b Betreff:\b0\cell " & .Subject & "\cellow" & vbNewLine _
& "\intbl\b Von:\b0\cell " & tSender & "\cellow" & vbNewLine _
& "\intbl\b Datum:\b0\cell " & Format$(.TimeSent, DatTimFormat) &
"\cellow" & vbNewLine _
& "\intbl\b An:\b0\cell " & tRecipient & "\cellow" & vbNewLine
If .Header.CCRecipients.Count > 0 Then
tCCRecipient = .Header.CCRecipients.AdressenString
RTFhead = RTFhead & "\intbl\b CC:\b0\cell " & tCCRecipient &
"\cellow" & vbNewLine
End If

Lothar Geyer
 

Lesen sie die antworten

#1 Spanker Leach
18/05/2015 - 09:14 | Warnen spam
Am Sonntag, 17. Mai 2015 19:59:09 UTC+2 schrieb Lothar Geyer:

Hatte vor kurzem eine ganz àhnliche Schwierigkeit.
Es ging auch um den Zeilenvorschub.

Die genaue Lösung weiss ich nicht mehr, aber wie ich es herausbekommen habe:
Paste von Word zurück und schau den RTF-Code an.

(Ich _glaube_, es wurde ein LF statt Space als Delimiter benötigt - obwohl die RTF-Spezifikation es anders sagt - keine Garantie für diese Aussage.)

Karl

Ähnliche fragen