ruckelnde Fenster unter fglrx

25/07/2009 - 16:07 von bamboo | Report spam
Hallo NG,
habe unter ubuntu 9.04 meine ATI Radeon HD 4350 Grafikkarte mit dem
beschleunigten Treiber "fglrx" prima zum Laufen gebracht. Die Ausgabe
des Befehls "fglrxinfo" zeigt, dass alles gut làuft:

[display: :0.0 screen: 0
OpenGL vendor string: ATI Technologies Inc.
OpenGL renderer string: ATI Radeon HD 4350
OpenGL version string: 2.1.8575]

Aber: wenn ich unter SYSTEM/EINSTELLUNGEN/ANZEIGE das Fenter öffnen
will, dann "hàngt" X, es wird sehr, sehr langsam. Unter
wiki.ubuntuusers.de fand ich folgenden Hinweis:
[Es kommt mitunter vor, dass der ATI-Treiber Probleme mit der
"AGP Aperture Size" hat. Dann sind große Teile des Grafikbildschirms
fehlerhaft. Diese Probleme sind durch Verànderungen in den BIOS
Einstellungen zu beheben. Hier muss die "AGP Aperture Size" nach
dem Prinzip "Trial and Error" durch alle Werte durchprobiert werden, bis
sich die geschilderten Probleme gelegt haben.]
Doch "AGP ..." gibt es in meinem BIOS (Dell Inspiration AMD 64 PC)
nicht. Wie kann ich also den Tipp ausprobieren oder hat jemand eine
andere Idee ?

Danke für alle Hinweise, Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Axel Braun
27/07/2009 - 08:55 | Warnen spam
bamboo wrote:

Aber: wenn ich unter SYSTEM/EINSTELLUNGEN/ANZEIGE das Fenter öffnen
will, dann "hàngt" X, es wird sehr, sehr langsam. Unter
wiki.ubuntuusers.de fand ich folgenden Hinweis:
[Es kommt mitunter vor, dass der ATI-Treiber Probleme mit der
"AGP Aperture Size" hat. Dann sind große Teile des Grafikbildschirms
fehlerhaft. Diese Probleme sind durch Verànderungen in den BIOS
Einstellungen zu beheben. Hier muss die "AGP Aperture Size" nach
dem Prinzip "Trial and Error" durch alle Werte durchprobiert werden, bis
sich die geschilderten Probleme gelegt haben.]
Doch "AGP ..." gibt es in meinem BIOS (Dell Inspiration AMD 64 PC)
nicht. Wie kann ich also den Tipp ausprobieren oder hat jemand eine
andere Idee ?



Gibts den Wert evtl in Deiner xorg.conf?

Ich hab leider zunehmend den Eindruck, dass die fglrx-Treiber zum no-go
werden. Wenn ich den altuellen auf meinem Laptop installiere geht kein
Power-Management mehr. Und er alte verchluckt mit kdewin4 Sonderzeichen

Cu
Axel

Ähnliche fragen