Ruckelndes Abspielen von AVDCH Video-Dateien

31/07/2008 - 21:53 von Erich Seidenschmiedt | Report spam
hallo NG, habe die im Zuge des Kaufes einer Panasonic Videokamera die
Videosoftware HD Writer mitgeliefert bekommen, mit welcher die mit dieser
Kamera in AVDCH gemachten Aufnahmen auf einen PC kopiert, dort abgespielt
bzw. bearbeitet werden können. Dieses neue, hochauflösende Format ist
offenbar sehr ressourcenintensiv, denn ich stehe vor folgender Situation:
bei meinem neuen Power-PC, Betriebssystem Vista Home Premium, mit Pentium
Core 2 Duo - 3,0 GHz Prozessor, Chipsatz Intel IP35, 4 GB RAM, und GraKa
ASUS EN8600 GTS funktioniert das Abspielen dieser Videoaufnahmen völlig
problemlos.
Bei einem anderen PC mit Prozessor Pentium4 3,4 GHz, Chipsatz Intel 946GZ
Expreß mit integrierten Grafikchip GMA3000, 2 GB RAM, Betriebssystem Vista
Home Basic, funktioniert das Abspielen dieser Videoaufnahmen nur bedingt,
nàmlich mit einem merkbaren Ruckeln. Interessanterweise bekomme ich hier
beim Öffnen von AVDCH-Videodateien folgende Meldung: "Die
Verarbeitungskapazitàt dieses PC ermöglicht die Wiedergabe von Video bei nur
8 Vollbildern/sec. oder weniger". Wo liegt das Problem? Möglicherweise an
der fehlenden separaten GraKa?
Bitte um Tips, was ich tun kann, damit dieser PC solche Videodateien
ebenfalls ruckel-frei abspielt.
lg Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 Erich Seidenschmiedt
01/08/2008 - 19:29 | Warnen spam
hallo NG, habe mir heute auf Anraten von sowohl Panasonic, mit dessen
Videoaspielsoftware ich das Problem habe, als auch von Fujitsu-Siemens, wo
der PC zusammengebaut wurde, eine Graka gekauft, und zwar eine ASUS EN8500GT
(Nvidia) - diese sollte lt. Beschreibung des Herstellers auf alle
hochauflösende Videos abspielen können. Leider hat sich aber an meinem
Problem überhaupt nichts geàndert: nach Öffnen des Panasonic HDWriters und
Vorbereitung des Abspielens eines ADVCH-Videos erhalte ich genau so wieder
die Pop-Up-Mitteilung: "Die Verarbeitungskapazitàt dieses PC ermöglicht die
Wiedergabe von Video bei nur 8 Vollbildern/sec. oder weniger", und das Video
ruckelt nach wie vor. Das ist für mich völlig unverstàndlich, und ich bin
am Ende meines Lateins. Auch mein Prozessor ist innerhalb der von Panasonic
vorgebenen Spezifikationen. Woran kann das also liegen?
lg Erich

Ähnliche fragen