Rufnummerportierung von T-Com zu ????

18/08/2009 - 02:08 von Björn C. | Report spam
Folgendes Problem:

Ich möchte von der T-Com weg, allerdings meine 10 Rufnummern behalten.
Alleine aus dem Grund, das die verschiedensten Leute verschiedene
Nummern haben.
Des weiteren habe ich ein Handyvertrag mit FullFlat, heißt also, ich
kann in alle Netze kostenlos telefonieren.

Für dir Portierung hatte ich mir mal Dus.net ausgesucht, aber leider
kann ich den Portierungsauftrag nicht runterladen.

Nun habe ich mak geschaut, ob Sipgate auch eine Portierung anbietet. Ich
bin dort schon lànger zufriedener Kunde.

Jetzt stehe ich vor der Entscheidung: dus.net Mit 30€ Kosten oder
Sipgate kostenlos.

Mir gehts eigentlich nur darum, das die Portierung erfolgreich verlàuft,
und meine Nummern nicht verschwinden.

Wen würdet ihr empfehlen?

Festnetz-telefonie ist für mich nicht wirklich relevant, wegen meinem
Handyvertrag

Gruß Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Blancke
18/08/2009 - 09:35 | Warnen spam
Am 2009-08-18, Björn C schrieb:

Jetzt stehe ich vor der Entscheidung: dus.net Mit 30€ Kosten oder
Sipgate kostenlos.



Bei mir hat es mit den Rufnummern bei Sipgate einwandfrei geklappt.
Ich telephoniere rausgehend sowohl ueber Sipgate und Dusnet und
reinkommend ueber Sipgate. Bin mit beiden hochzufrieden.

Gelegentlich Faxe schmeisze ich bei Dusnet ueber ein Webformular als
PDF ein.

Mir gehts eigentlich nur darum, das die Portierung erfolgreich
verlàuft, und meine Nummern nicht verschwinden.



War bei Sipgate voellig problemlos moeglich.

Grusz,

Peter Blancke

Hoc est enim verbum meum!

Ähnliche fragen