Ruhezustand führt zu abgesicherten Neustart.

27/09/2008 - 16:37 von Zappo | Report spam
Seit dem ich zwei Partitionen zusammen gefasst habe (C: und D:) klappt der
Ruhezustand nicht mehr.

Der Rechner geht zwar automatisch oder manuell in den Ruhezustand (zumindest
TUT er so, als ob), aber wenn der PC dann wieder eingeschaltet wird, kommt
die Meldung, dass Windows nicht ordnungsgemàß beendet wurde, mit der Option
für den abgesicherten Modus.

Ich habe schon mit "powercfg H off", Neustart und "powercfg H on" versucht,
das Problem zu beheben, leider erfolglos.

Auf der Systempartiton ist genügend Platz (>30GB), daran sollte es nicht
scheitern.

Welche Möglichkeit, den Ruhezustand wieder zu Reparieren gibt es noch?
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
27/09/2008 - 17:11 | Warnen spam
Zappo:

Ich habe schon mit "powercfg H off", Neustart und "powercfg H on" versucht,
das Problem zu beheben, leider erfolglos.



Auch hiberfil.sys mal gelöscht?

hpm

Ähnliche fragen