Forums Neueste Beiträge
 
Tags Keywords

RunMacro

20/06/2008 - 11:38 von Hendrik Petzold | Report spam
Hallo,
ich öffne in einem C# Projekt eine Exceldatei und führe ein VBA-Makro von
dort aus.
Codeausschnitt:

wb = appl.Workbooks.Open(stPfadTemp,3, Type.Missing, Type.Missing,
Type.Missing,Type.Missing, Type.Missing, Type.Missing,
Type.Missing,
Type.Missing, Type.Missing, Type.Missing,
Type.Missing,Type.Missing,
Type.Missing);
foreach(IntExcel.Worksheet sheet in appl.Sheets)
{
if (sheet.Name.ToString().Equals("BEFUND") || sheet.Name.ToString().Equals
("Befund"))
{
...
RunMacro(appl, new Object[]{"Tabelle1.SST"});
...
}
}

Im VBA der Excel-Datei wird folgende Struktur angezeigt:
VBA-Projekt
Microsoft Excel Objekte
Tabelle1(Befund)
Tabelle2 ...
...

Unter WINXP funktioniert diese Anwendung, aber unter VISTA
bringt RunMacro(appl, new Object[]{"Tabelle1.SST"})
eine Exception (Ein Aufrufziel wurde nicht gefunden..)
Was ist die Ursache?

MfG
Hendrik Petzold



}
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
20/06/2008 - 12:52 | Warnen spam
Hallo Hendrik,

Unter WINXP funktioniert diese Anwendung, aber unter VISTA
bringt RunMacro(appl, new Object[]{"Tabelle1.SST"})
eine Exception (Ein Aufrufziel wurde nicht gefunden..)



bitte eine genauere Fehlermeldung.

Es sieht so aus, als wenn Du meinen Tip
mit dem CodeName der Tabelle schon wieder
vergessen hàttest (hmm, es fehlt dort auch eine
Feedback-Antwort) :
http://groups.google.com/group/micr...103a693d7a


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen