Runtime GetObject Property

17/11/2008 - 12:00 von Dietmar Thesing | Report spam
Hallo liebe ExperInnen,

habe schon wieder ein kleines Problem und wohl die falschen
Gurgel-Begriffe, aber Ihr wisst ja schon, ich bin nur Dilettant.
Ich arbeite mit AXp.
In der Runtime-Umgebung kann ich mit GetObject(VollerPfad) auf eine
bereits geöffnete mde zugreifen.

Folgendes funktioniert problemlos:
Dim oAcc as Object,
set oAcc =GetObject(VollerPfad)
oAcc.Application.Quit 2

Meine Frage:
Wie greife ich jetzt auf Propertys oder Funktionen/Subs in dieser
anderen Datenbank zu?
oAcc.Application.Modules("modAllgemein").subOFalse

gibt mir den Fehler 50289:
"Die Operation kann nicht durchgeführt werden, solange das Projekt
geschützt ist."
Bezieht sich der "Schutz" auf die Tatsache, dass es sich um eine mde
handelt?
(Option Private Module hab ich bei besagtem Modul *nicht* im
Modulkopf)

Heißt das, das Verfahren, wie MS das hier
http://support.microsoft.com/defaul...us;q210132
darstellt, geht in einer mde oder für einzelne Prozeduren nicht?

Ansonsten kriege ich bei meinen Versuchen, auf Prozeduren im oAcc
zuzugreifen, die Variante Fehler 91 "Objektvariable oder
With-Blockvariable nicht festgelegt".

Herzlichen Dank für Eure Hilfe,
Dietmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
17/11/2008 - 12:43 | Warnen spam
Hallo Dietmar

Dietmar Thesing wrote:
Folgendes funktioniert problemlos:
Dim oAcc as Object,
set oAcc =GetObject(VollerPfad)
oAcc.Application.Quit 2

Meine Frage:
Wie greife ich jetzt auf Propertys oder Funktionen/Subs in dieser
anderen Datenbank zu?
oAcc.Application.Modules("modAllgemein").subOFalse

gibt mir den Fehler 50289:
"Die Operation kann nicht durchgeführt werden, solange das Projekt
geschützt ist."



Du willst die Sub subOFalse aufrufen? Mit einer OLE Instanz von Access, was
Du ja angelegt hast, geht das über die Run Menthode:

oAcc.Run("subOFalse")

HTH
Henry


Microsoft MVP Office Access
Keine E-Mails auf Postings in NGs. Danke.
Access FAQ www.donkarl.com

Ähnliche fragen