Runtime Version 2003 oder 2007 - Einschränkunge

04/05/2009 - 08:23 von Thomas_INEOS | Report spam
Hallo,
Ich habe eine Access 2003 Anwendung geschrieben, die in meiner Firma
verteilt werden soll. Da möglicherweise einige Mitarbeiter kein Access haben,
bietet sich die Runtimeversion an. Damit ergeben sich einige Fragen:

1) Benötige ich ausser der Office 2003 Lizenz für die Runtime weitere
Lizenzen?

2) ich habe hier einiges gelesen. Danach muß ich die Runtime-Version für
2003 Kaufen, aber beim Umstieg auf 2007 kann ich die kostenlose Runtime
benutzen?

3) Unsere IT behauptet, dass die Runtime es nicht erlaubt, Daten einzugeben
oder zu àndern?

4) Weiss jemand einen Link bei Microsoft, wo ich hierzu etwas finde?

Vielen Dank an alle
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Winkler
04/05/2009 - 08:30 | Warnen spam
Hi,

1) Benötige ich ausser der Office 2003 Lizenz für die Runtime weitere
Lizenzen?



IMHO brauchst Du, wenn Du die 2003erRuntime benutzen willst, die Office
Developer Version. Deine 2003er Anwendung sollte aber auch in der 2007er
Runtime funktionieren. ->Test

2) ich habe hier einiges gelesen. Danach muß ich die Runtime-Version für
2003 Kaufen, aber beim Umstieg auf 2007 kann ich die kostenlose Runtime
benutzen?



Versuch doch einfach mal die 2007er. Wenn das klappt, bist Du allen
Ärger los. ->Test


3) Unsere IT behauptet, dass die Runtime es nicht erlaubt, Daten einzugeben
oder zu àndern?



Daten eingeben und veràndern geht natürlich. Du kannst halt keine
Datenbanken anlegen oder Datenbankobjekte (Tabellen, Abfragen, Forms,
Reports oder Code) àndern (also entwickeln). *Laufen* mit vollem
Funktionsumfang sollte die Anwendung aber schon.

HTH

Thomas

"Access? Damit arbeite ich nicht. Das ist doch nur ein abgespecktes Excel."

Ähnliche fragen