RunWorkerCompleted wird nicht gefeuert

21/06/2010 - 05:47 von Thomas Hahn | Report spam
Hallo,

ich habe eine XBAP-Anwendung, welche ich unter Vista mit VS 2008 erstellt
habe. In der Anwendung arbeite ich mit Backgroundworker.

Nach Fertigstellung der Anwendung, habe ich den Schritt von VISTA nach
Windows 7 und in diesem Zuge auch von VS 2008 nach VS 2010 gewagt.
Leider muss ich nun feststellen, dass meine Anwendung unter der neuen
Oberflàche nicht mehr funktioniert! "RunWorkerCompleted" Events der
Backgroundworker werden nicht mehr gefeuert.

Durch langes Suchen und Probieren habe ich herausgefunden, dass das
Festlegen der Schriftart in einem globalen Style eine Ursache war.


<Style x:Key="Style_Base">
<Setter Property="Control.BorderThickness" Value="0" />
<Setter Property="Control.FontSize" Value="10pt" />
<Setter Property="Control.FontFamily" Value="Arial" />
<Setter Property="Control.Margin" Value="5" />
</Style>


Seitdem ich die Zeile "<Setter Property="Control.FontFamily" Value="Arial"
/>" auskommentiert habe, wird das Event "RunWorkerCompleted" wieder
gefeuert?!!

Kennt jemand dieses Problem und kann mir eine Lösung oder Lösungsansatz
nennen?


Vielen Dank im Voraus

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Hahn
21/06/2010 - 09:39 | Warnen spam
Ergànzend möchte ich folgendes noch hinzufügen

Die XBAP-Anwendung ist für das .NET Framework 3.5 SP1 erstellt wurden.

Interessanterweise funktioniert die Anwendung, wenn ich das zu verwendende
Framework auf 4.0 einstelle.

Ist das ein Fehler im Framework?

"Thomas Hahn" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ich habe eine XBAP-Anwendung, welche ich unter Vista mit VS 2008 erstellt
habe. In der Anwendung arbeite ich mit Backgroundworker.

Nach Fertigstellung der Anwendung, habe ich den Schritt von VISTA nach
Windows 7 und in diesem Zuge auch von VS 2008 nach VS 2010 gewagt.
Leider muss ich nun feststellen, dass meine Anwendung unter der neuen
Oberflàche nicht mehr funktioniert! "RunWorkerCompleted" Events der
Backgroundworker werden nicht mehr gefeuert.

Durch langes Suchen und Probieren habe ich herausgefunden, dass das
Festlegen der Schriftart in einem globalen Style eine Ursache war.


<Style x:Key="Style_Base">
<Setter Property="Control.BorderThickness" Value="0" />
<Setter Property="Control.FontSize" Value="10pt" />
<Setter Property="Control.FontFamily" Value="Arial" />
<Setter Property="Control.Margin" Value="5" />
</Style>


Seitdem ich die Zeile "<Setter Property="Control.FontFamily" Value="Arial"
/>" auskommentiert habe, wird das Event "RunWorkerCompleted" wieder
gefeuert?!!

Kennt jemand dieses Problem und kann mir eine Lösung oder Lösungsansatz
nennen?


Vielen Dank im Voraus

Thomas

Ähnliche fragen