RZ-Server von Wheezy auf Jessie upgraden

06/05/2015 - 21:30 von Manfred Rebentisch | Report spam
Hallo,
so weit ich gelesen habe, scheinen die Debianer wieder einen relativ
sauberen Upgrade-Prozess ermöglicht zu haben. Also denke ich, ich könnte
einen Server im Rechenzentrum (Strato), der noch nicht in die kritische
"Du-mußt-jetzt-aber-laufen"-Phase angelangt ist, hochziehen.

Ich würde das zum erstenmal machen, denn bislang habe ich immer das
erscheinen einer neuen Version dazu genutzt, ein neues System
aufzusetzen (mit neuer Festplatte).

Also, der Server hat im wesentlichen nur Debian, Apache, MySql,
PostgreSQL und LaTeX in Benutzung, da kann ja auch nicht viel passieren.
Trotzdem frage ich mal in die Runde, ob mir jemand einen Vogel zeigt :-)

Schönen Abend
Manfred


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/554A696C.1010204@comparat.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Steigerwald
06/05/2015 - 21:50 | Warnen spam
Am Mittwoch, 6. Mai 2015, 21:20:12 schrieb Manfred Rebentisch:
Hallo,



Hallo Manfred,

so weit ich gelesen habe, scheinen die Debianer wieder einen relativ
sauberen Upgrade-Prozess ermöglicht zu haben. Also denke ich, ich könnte
einen Server im Rechenzentrum (Strato), der noch nicht in die kritische
"Du-mußt-jetzt-aber-laufen"-Phase angelangt ist, hochziehen.

Ich würde das zum erstenmal machen, denn bislang habe ich immer das
erscheinen einer neuen Version dazu genutzt, ein neues System
aufzusetzen (mit neuer Festplatte).

Also, der Server hat im wesentlichen nur Debian, Apache, MySql,
PostgreSQL und LaTeX in Benutzung, da kann ja auch nicht viel passieren.
Trotzdem frage ich mal in die Runde, ob mir jemand einen Vogel zeigt :-)



/me zeigt Manfred einen Vogel.

Denn ich verstehe gerade nicht, was Du mit Deiner Frage bezweckst.

Ja, könnte gehen? Nein, könnte Probleme machen?

Meine Glaskugel hat da aufgrund Deiner Zusammenfassung keinen Tipp.

Also Backup machen, Releasenotes lesen, eventuell lesen, was an Erfahrungen
gemacht haben, gab es ja hier schon mehrfach als Thema, klàren, wie Du zur
Not auf eine Konsole kommst, und dann mache es halt entweder oder lasse es.
Ich glaube kaum, dass es jemanden hier gibt, der für Deine Entscheidung die
Verantwortung übernimmt.

Ciao,
Martin 'Helios' Steigerwald - http://www.Lichtvoll.de
GPG: 03B0 0D6C 0040 0710 4AFA B82F 991B EAAC A599 84C7


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen