Sachverstand ...

16/02/2009 - 10:50 von Thomas Richter | Report spam
Astronom schàtzt Milliarden "Erden" in unserer Milchstraße
(16.02.2009 09:45)
http://www.shortnews.de/start.cfm?idu1068

"Ein amerikanischer Astronom der Carnegie Institution of Science (CIS)
ist sich sicher, dass unsere Milchstraße um die hundert Milliarden
erdàhnliche Planeten beherbergt.

Er geht davon aus, dass jeder Stern, der unserer eigenen Sonne àhnelt,
zumindest einen Planeten in seiner Umlaufbahn hàlt, der erdàhnliche
Bedingungen aufweist. Er vermutet, dass es zumindest schon niedrigere
Lebensformen auf diesen Planeten gibt oder noch geben wird.

Von der im kommenden Màrz geplanten NASA-Mission "Kepler" verspricht
sich der Wissenschaftler die Bestàtigung seiner These und dass
zahlreiche erdàhnliche Exoplaneten entdeckt werden."
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Gronotte
16/02/2009 - 19:48 | Warnen spam
"Volker Birk"

Ist das so?



Ja

Ähnliche fragen