Safari 3 und Adblocker

12/11/2007 - 11:25 von dxzp4i4av3fl2id | Report spam
Endlich gibt es PithHelmet für Safari 3.
Auf den ersten Blick, das klappt recht gut.

Bei der Gelegenheit fàllt mir allerdings auf, dass es ein großes Manko
von Safari 3 ist, dass so ein Browser nicht alle Cookies beim Beenden
löschen könnte.

Zugeben, dann fordern einige zwar sofort eine Cookie-Verwaltung, weil
sie einige wirklich behalten wollen.
Ich komme aber viel besser zurecht, wenn ich nach jedem Surfen
grundsàtzlich alle Cookies lösche, und das sollte ein Browser schon
anbieten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Adams
12/11/2007 - 13:46 | Warnen spam
In article <1i7gq85.1qr8o0bg6gl0mN%,
(Heinz Müller) wrote:

Ich komme aber viel besser zurecht, wenn ich nach jedem Surfen
grundsàtzlich alle Cookies lösche, und das sollte ein Browser schon
anbieten.



Ist das nicht furchtbar unbequem so ohne gespeicherte Cookies? Ich liebe
es z.B., wenn mich Websites mit personalisierten Einstellungen
empfangen, wenn ich mich in Foren nicht jeden Tag erneut einwàhlen muss
usw.

Ähnliche fragen