Safari bleibt hängen

29/07/2008 - 21:40 von joerg.heining | Report spam
Hallo zusammen,

hab' folgendes (Anfànger-)Problem mit meinem macbook bzw. mit dem
Safari-Browser:

Safari bleibt unglaublich oft hàngen, wenn ich im Netz (über arcor
DSL) bin. D.h., bei jedem zweiten oder dritten Weiterklicken kommt die
Meldung "Seite konnte nicht geöffnet werden".
Downloads funktionieren dagegen problemlos. Es macht dabei keinen
Unterschied, ob ich mich per WLAN oder per Kabel im Netz bin. Ich bin
dann auch mal über die Windows-Partition mit dem Internet-Explorer ins
Netz gegangen. Ging auch problemlos.

Woran liegt das und wie kann ich mein Problem lösen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!


Grüße

jörg.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
29/07/2008 - 23:35 | Warnen spam
wrote:

Hallo.

Safari bleibt unglaublich oft hàngen, wenn ich im Netz (über arcor
DSL) bin. D.h., bei jedem zweiten oder dritten Weiterklicken kommt die
Meldung "Seite konnte nicht geöffnet werden".
Downloads funktionieren dagegen problemlos. Es macht dabei keinen
Unterschied, ob ich mich per WLAN oder per Kabel im Netz bin. Ich bin
dann auch mal über die Windows-Partition mit dem Internet-Explorer ins
Netz gegangen. Ging auch problemlos.



Ich tippe mal auf die DNS-Einstellungen.


Woran liegt das und wie kann ich mein Problem lösen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!



Bitte sehr.


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de/
* Mac OS X 10.5 Leopard - seit 26. Oktober 2007 - http://www.apple.de/ *

Ähnliche fragen