Safari: Der Google Safe Browsing Service ist nicht verfügbar.

18/03/2013 - 16:18 von Walter A. Schmidt | Report spam
Ein herzliches hallo!

Gegeben:
Zwei Rechner (Mini, MBP),
beide mit MacOS 10.6.8
beide mit Safari 5.1.7 (6534.57.2)
beide über denselben (NAT-)Router mit dem Internet verbunden.

In Safari, unter Einstellungen -> Sicherheit, ist auf beiden
Rechnern das Hàkchen gesetzt "Bei betrügerischen Inhalten
warnen".

Problem:
Mir ist vor paar Tagen aufgefallen, dass auf dem Mini, in den
Sicherheitseinstellungen von Safari, Folgendes angezeigt wird:
"Der Google Safe Browsing Service ist nicht verfügbar.
Keine Updates seit x Tagen".

Auf dem MBP hingegen habe ich _keine_ solche Fehlermeldung!

"Safe Browsing" abschalten, Safari neustarten, "Safe Browsing"
wieder einschalten - das hilft nix. Nach dem nàchsten Start
von Safari ist obige Fehlermeldung wieder da.

Ich hatte früher mal bestimmte Adressen von Google mittels einer
Firewall (im Router) blockiert; damit trat der Fehler ebenfalls
auf, aber natürlich auf _beiden_ Rechnern. Nachdem ich das
wieder abgestellt hatte, war alles i.O. Momentan blockiert der
Router keine bestimmten Adressen mehr, er macht einfach nur NAT.

Auf beiden Rechnern ist in Safari die Erweiterung AdBlock in
der aktuellen Version 2.5.61 installiert. An der liegts aber
offenbar nicht, denn Deaktivieren der Erweiterung hilft nix.

/etc/hosts auf dem Mini ist unauffàllig:

##
# Host Database
#
# localhost is used to configure the loopback interface
# when the system is booting. Do not change this entry.
##
127.0.0.1 localhost
255.255.255.255 broadcasthost
::1 localhost
## finis

Ich bin ratlos.
Wo sollte ich weiter nach der Ursache des Problems suchen?


danke im Voraus für erhellende Tips!
Walter
 

Lesen sie die antworten

#1 Başar Alabay
18/03/2013 - 16:51 | Warnen spam
Walter A. Schmidt schrieb:

Ich bin ratlos.
Wo sollte ich weiter nach der Ursache des Problems suchen?



Du solltest evtl. einfach mal ein paar Tage warten. So wie ich das
mitbekommen habe, ist diese Schutzdatei wohl recht groß und wird
Tröpfchen für Tröpfchen geladen, àhnlich einem Torrent. Vielleicht hast
Du bei dem einen Rechner aus irgend einem Grund die Caches verloren.

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら

Ähnliche fragen