Safari-Erweiterung will neu installiert werden

23/11/2015 - 07:46 von H. W. | Report spam
Hallo Leute,

auf dem iMac unter OSX 10.1 wird beim ersten Öffnen nach einem Neustart
gefragt, dass die Erweiterung "BitDefender" nicht aus dem Apple-Store
kommt und daher nicht installiert werden sollte. Nachdem auf "abbrechen"
geklickt wurde, erscheint diese Meldung auch nicht wieder, bis der
Rechner ausgeschaltet und erneut eingeschaltet wurde. Bei einem
einfachen Neustart erscheint besagte Meldung auch nicht, sondern
wirklich nur nach einem Kaltstart.

Ich habe in den Safari-Einstellungen auf dem Tab Erweiterugen gesucht
und nichts gefunden, was auf "Bitdefender" hindeutet. Dort ist lediglich
die Erweiterung "Romula" installiert.

Wenn ich nach einem Kaltstart besagten Bitdefender installiere, befindet
er sich ebenfalls in der Liste der Erweiterungen im Safari. Lösche ich
ihn nun dort wieder, will der Bitdefender nach einem Kaltstart erneut
installiert werden.

Diese Meldung ist ziemlich nervig, wie mein Freund meint, und möchte sie
endgültig ausgelöscht haben, ohne den Bitdefender zu installieren.

Kann mir jemand einen Tipp/Hinweis geben, wo ich nach dieser noch nicht
installierten Erweiterung suchen muss, um sie ein für alle mal aus dem
System zu bekommen? Im Downloadordner ist nichts zu finden und im
Safari-Paketinhalt auch nicht. Aber irgendwo her muss die Meldung nach
dem Kaltstart des Rechners ja kommen.

Vielen Dank für Tipps und Hinweise.
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg Lorenz
23/11/2015 - 08:13 | Warnen spam
Am 23.11.15 um 07:46 schrieb H. W.:
Hallo Leute,
Diese Meldung ist ziemlich nervig, wie mein Freund meint, und möchte sie
endgültig ausgelöscht haben, ohne den Bitdefender zu installieren.



Richtig. Ein Mac braucht solches Schlangenöl nicht, insbesondere wenn
der User noch Brain 1.0 einschaltet.


http://www.albasani.net/index.html.de
Ein freier und kostenloser Server fuer Usenet/NetNews (NNTP)

Ähnliche fragen