Safari-Fenstergrösse per ApplsScript/Javascript geht nicht (mehr)

07/04/2008 - 22:26 von PeeWee | Report spam
Mit AppleScipt öffne ich die URL meines Leibblattes in Safari und
blende alle nicht benötigten Leisten aus, um auf knappen 15" die Seite
in ganzer Höhe zu sehen. Funktioniert.

Nicht (mehr) funktionieren will eine Zeile in diesem Script, welche
die URL an erster Stelle in der Tab-Leiste aufrufen soll, die per
Javascript das Fenster auf eine bestimmte Breite vergrössern soll:

keystroke "1" using command down

Die Zeile wird ignoriert, es erscheint keine Fehlermeldung.
Nervigerweise funktionierte dies zu Beginn der Bastelei an diesem
Script noch wie gewünscht, irgendwann dann aber nicht mehr. Wenn ich
cmd-1 manuell eingebe, wird das Javascript korrekt ausgeführt und die
Fenstergrösse geàndert. Ebenso wenn ich das AppleScript in einem
anderen Benutzer abspiele.

Womit kann dies zusammenhàngen? Zeitverhalten oder so was? Kann der
Befehl in AppleScript übersprungen werden wenn die Kiste nicht
mitkommt? ? Mir fiel auf, dass das Script im fast jungfràulichen
Benutzer um einiges schneller ausgeführt wird.

Patrik
 

Lesen sie die antworten

#1 bluem
07/04/2008 - 22:58 | Warnen spam
PeeWee wrote:

Nicht (mehr) funktionieren will eine Zeile in diesem Script, welche
die URL an erster Stelle in der Tab-Leiste aufrufen soll, die per
Javascript das Fenster auf eine bestimmte Breite vergrössern soll:

keystroke "1" using command down



Du benutzt GUI Scripting, um ein Bookmarklet in Safari auszuführen?
Wie wàr's stattdessen mit "do JavaScript"?

Carsten

Carsten Blüm

Ähnliche fragen