Safari(s) laufen nicht

09/07/2012 - 09:24 von Başar Alabay | Report spam
Hallo,

ein Bekannter klagt, daß seine Safaris auf dem Mac und iPad (!) zu Hause
nicht liefen. Ob das bei mir auch so sei. Mal getestet (ich nutze S
sonst nicht) – alles in Ordnung. Was könnte bei ihm das Problem sein?
Ich hàtte ja auch Vermüllung irgend welcher Safari-Einstellungen
getippt, aber iPad? Hm. Router? Ist wohl so ein Telekom-Teil (Fritz,
nehme ich an). Am MBP würde ich ja da mal evtl. den Cache von Safari
leerenb, aber auf dem iPad? Wie àhnlich sind sich diese zwei Programme
überhaupt? Ich könnte mir durchaus denken, daß er mit beiden Safaris
etwas angeklickt hat, was jetzt alles lahmen làßt.

B. Alabay

લવ ઇસ્તંબુલ
http://www.thetrial.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 hc.ahlmann
09/07/2012 - 12:52 | Warnen spam
Ba?ar Alabay wrote:

ein Bekannter klagt, daß seine Safaris auf dem Mac und iPad (!) zu Hause
nicht liefen.



AOL (bis auf den iPad und fehlende Angaben zur Hutgröße).

Unter 10.6.8 schmiert Safari 5.0.5 ab, ohne einen splash screen oder ein
Fenster zu zeigen.
32 bit mode: dito
Rosetta: dito

Was macht Sasfari 5.1.7 für Snow Leopard?
Munterbleiben
HC

<http://hc-ahlmann.gmxhome.de/> Bordkassen, Kochen an Bord, Törnberichte

Ähnliche fragen