Safari meldet sich nicht an Proxy an

16/03/2010 - 11:00 von Paul Boll | Report spam
Hallo,

bei uns in der Schule wurde ein neuer Proxyserver installiert. Bisher
funktionierte die Anmeldung am alten Proxy (IP ...xxx.1, Port 8080 )
tadellos und nach Ändern der entsprechenden Adresse und des Ports auf
(xxx.254, Port 800) in den Systemeinstellungen von MacOSX 10.4.11
sollte eigentlich auch alles wieder gehen.

Beim Aufruf von Safari (4.04) meldet sich auch das Dialogfenster zur
Anmeldung am voreingestellten Proxy, alle Anmeldeversuche werden aber
mit einem Hinweis, dass der Benutzername oder das Kennwort falsch seien
abgewiesen.

Firefox, Camino und Seamonkey funktionieren mit den gleichen Krnnworten
und Systemeinstellungen einwandfrei.

Wie und wo kann ich an den Einstellungen von Safari was àndern damit
auch weiter Safari genutzt werden kann?

MfG
Paul Boll
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
17/03/2010 - 07:14 | Warnen spam
Paul Boll :
bei uns in der Schule wurde ein neuer Proxyserver installiert. Bisher



Was fuer ein System? Welche Authentifizierungseinstellungen
(Verfahren)?

Beim Aufruf von Safari (4.04) meldet sich auch das Dialogfenster zur
Anmeldung am voreingestellten Proxy, alle Anmeldeversuche werden aber
mit einem Hinweis, dass der Benutzername oder das Kennwort falsch seien
abgewiesen.

Firefox, Camino und Seamonkey funktionieren mit den gleichen Krnnworten
und Systemeinstellungen einwandfrei.

Wie und wo kann ich an den Einstellungen von Safari was àndern damit
auch weiter Safari genutzt werden kann?



wireshark.org -> mitschneiden und analysieren der Header.

juergen
Juergen P. Meier - "This World is about to be Destroyed!"
end
If you think technology can solve your problems you don't understand
technology and you don't understand your problems. (Bruce Schneier)

Ähnliche fragen