Safari: Scrollbalken und Menüs "zicken rum"

23/09/2010 - 10:36 von deaf_null | Report spam
Moin!

Seit einiger Zeit, und auch nur dann und wann, zicken in Safari 5 die
Scrollbalken rum. Ich ziehe mit der Maus eine Strecke, und der Balken
bleibt einfach mitten auf dem Weg stehen -- gerade so, als hàtte ich den
Mausbutton vorzeitig losgelassen.
Ein àhnliches Verhalten gibt es beim Ziehen von Bildern, Text oder URLs.
Wenn ich ein Bild aus einer Webseite z.B. auf den Desktop ziehen will,
bleiben halbdurchsichtige Exemplare des Bildes auf dem Bildschirm
"kleben" und schweben weiterhin vor allen Fenstern, bis ich Safari
beende und neu starte.
Außerdem schließen sich sàmtliche Kontext- und Menüleistenmenüs nach ca.
einer Sekunde von selbst, auch wenn ich (beim Menüleistenmenü) die
Maustaste gedrückt halte.

Das Deaktivieren sàmtlicher Plugins half nicht.

Hat hier jemand so etwas auch schon erlebt?

Woran kann das liegen?


Gerhard


"Ich habe ja nichts zu verbergen".
Nunja:
<http://daten-speicherung.de/wiki/index.php/
Fàlle_von_Datenmissbrauch_und_-irrtümern>
 

Lesen sie die antworten

#1 deaf_null
23/09/2010 - 11:29 | Warnen spam
Gerhard Torges wrote:

Das Deaktivieren sàmtlicher Plugins half nicht.



Das Abschalten von javaScript aber offenbar schon.
Seltsam.


Gerhard


"Ich habe ja nichts zu verbergen".
Nunja:
<http://daten-speicherung.de/wiki/index.php/
Fàlle_von_Datenmissbrauch_und_-irrtümern>

Ähnliche fragen