Safari und host file

01/01/2008 - 20:52 von Matthias Wallner | Report spam
Hallo

Ich habe in /etc/host einige eintràge vorgenommen.

zb. diese hier:

127.0.0.1 hitslink.com
127.0.0.1 linksummary.com

(und noch haufenweise weitere)

Wenn ich mit Firefox eine der beiden URLs aufrufe komme ich wie
gewünscht auf meinen lokalen Webserver und sehe die entsprechende HTML
seite, auch ein Ping geht auf 127.0.0.1.
Also sollte das host file passen.

Wenn ich allerdings mit Safari 3 auf hitslink.com gehe, wird ein
invis.gif file geöffnet, das nicht auf meinem Web-server liegt. (keinen
schimmer, von wo der das hat).
Andere Eintràge wie linksummary.com funktionieren auch mit Safari
einwandfrei... nur ein paar aus dem hosts file nicht.

Cache von Safari habe ich bereits geleert (über Safari/Cache leeren).

Kann sich das jemand erklàren?
Was hats da?
Hat

Das ganze ist unter 10.5.1 (Intel)
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Wallner
01/01/2008 - 21:40 | Warnen spam
On 2008-01-01 20:52:57 +0100, Matthias Wallner said:

Ups, da fehlt noch was ;)

Was hats da?
Hat



das sollte heißen:
Hat Safari eine eigene Methode um Adressen aufzulösen?

Ein Neustart hat übrigens keine Änderung bewirkt.

Ähnliche fragen