SailPoint erweitert Open IAM Plattform zur Förderung branchengetriebener Innovation

14/06/2016 - 14:10 von Business Wire

SailPoint erweitert Open IAM Plattform zur Förderung branchengetriebener InnovationNeues Plugin-Rahmenwerk hilft Unternehmen, schneller Fortschritte in Richtung identitätsbasiertem Sicherheits- und IT-Betrieb zu erzielen.

Auf der Navigate ’16 -- setzt SailPoint, das führende Unternehmen im Bereich Identitäts- und Zugangsmanagement (Identity and Access Management, IAM), seine Erweiterung der offenen Identitätsmanagement-Plattform fort und hat heute ein Plugin-Rahmenwerk für SailPoint IdentityIQTM, der branchenweit ersten und einzigen offenen Identitätsmanagement-Plattform bekannt gegeben. Mit dem Plugin-Rahmenwerk können Kunden und Partner Erweiterungen für Kernprodukteigenschaften entwickeln, um ein identitätsbasiertes Unternehmen zu werden. Als Teil des ersten Zugangsprogramms auf das Identitäts-Plugin- Rahmenwerk enthüllte SailPoint ein Plugin, um bei der Verwaltung von PAM (Privileged Account Management)-Lösungen und einer Reihe von früheren Zugriff- Plugins von Partnern wie ColumnIT, Heimore, Identropy, KOGIT, KPMG und Regatta zu helfen.

Der einzige Weg zu einem "identitätsbasierten“ Unternehmen ist es, Identität zum Mittelpunkt des Unternehmens zu machen, wozu eine IAM-Plattform nötig ist, die zur Integration mit dem Gefüge der IT- und Sicherheitsinfrastruktur entwickelt wurde. Aus diesem Grund hat SailPoint gegen Ende 2015 die branchenweit erste und einzige offene IAM-Plattform herausgegeben und erweitert diese Vision nun noch weiter. Die Bereitstellung eines offenen Rahmenwerkes zur Entwicklung und Integration von Plugins für die marktführende IAM-Plattform erleichtert SailPoint Unternehmen die Integration von Identität in das Gefüge ihrer IT- und Sicherheitsinfrastruktur.

„Unsere Vision für eine offene Plattform war die Schaffung einer Community von ‘power users’, die ihre IAM-Programme aktiv in neue Bereiche ausdehnt, und wir freuen uns, ihnen bei der Beschleunigung dieser Innovation zu helfen,“ erklärte Paul Trulove, Vice President für Produktmanagement bei SailPoint. „Unternehmen haben heutzutage einzigartige Identity Governance-Bedürfnisse, wenn sie wachsen und ihre IAM-Implementierungen skalieren. Wir sind der Ansicht, dass wir Innovation beschleunigen können, indem wir es der Branche ermöglichen, auf dem branchenweit führenden Identity Governance Produkt, IdentityIQ, aufzubauen, um Wert auf ganz neue Art zu liefern.“

„Wir sind beeindruckt von dem Engagement von SailPoint, eine marktführende offene IAM-Plattform, die Identität zum Kern von Sicherheit macht, zu bieten. Mit dem neuen IdentityIQ Plugin-Rahmenwerk können wir das Produkt auf einmalige Art und Weise erweitern, was unserem Einsatz nutzt, ohne dass unternehmensspezifische Komponenten entwickelt werden müssen. Wir waren beispielsweise in der Lage, den Regatta Governance Kalender ohne spezielle Services oder Ausfallzeit schnell und einfach zu installieren und konfigurieren. Ist das Governance Kalender Plugin in unserer Umgebung einmal installiert, kann unser Support-Personal eine Zusammenfassung von früheren, gegenwärtigen und zukünftigen Zertifizierungs-Events von einem einzigen Ort in IdentityIQ aus einsehen“, erklärte Dane Paulsen, Infrastructure Engineer bei Nelnet.

Um dazu beizutragen, dass diese Vision Realität wird, werden SailPoint und seine Partner mehrere Beta-Plugins auf der Navigate ’16 vorführen. Die Identity+ Alliance wird jedes von Partnern entwickelte Plugin zertifizieren, so dass die Kunden in dessen Verwendung vertrauen können. Zu den Beispielen für Beta-Plugins auf der Navigate ’16 zählen unter anderem:

  • die PAM Schnittstellenintegration, die den Wert von Identity+ Alliance zertifizierten PAM-Integrationen erweitert;
  • eine visuelle Funktion für Unternehmenstabellen, die einen einfachen und direkten Weg zur Einsicht von Mitarbeiter- und Managerbeziehungen in IdentityIQ bietet;
  • eine grafische Matrix zur Schaffung und Bearbeitung von Separation of Duty (SoD) Richtlinien und Regeln;
  • ein SAP-Genehmigungsbaum, der eine visuelle Darstellung von genehmigenden Personen innerhalb der SAP-Anwendung bietet und
  • ein Zertifizierungskalender, der Zertifizierungsverwaltern einen konsolidierten Kalender mit allen aktiven Zugriffszertifizierungskampagnen zeigt.

Um das Neueste über SailPoint diese Woche bei der Navigate ’16 zu erfahren, folgen Sie SailPoint auf Twitter; der offizielle Hashtag für Navigate ist #SPNav16. Folgen Sie auch dem Navigate Resident Blogger George Hulme, dem ehemaligen Herausgeber von InformationWeek, auf Twitter und auf dem SailPoint Blog , um regelmäßige Updates im Verlauf der Woche zu erhalten.

Über SailPoint

Als am schnellsten wachsender unabhängiger Anbieter von Identitäts- und Zugangsmanagement (Identity and Access Management, IAM) unterstützt SailPoint Hunderte internationaler Firmen bei der sicheren und effektiven Bereitstellung und Verwaltung von Nutzerzugriffen von beliebigen Geräten auf Daten und Anwendungen, die sich im Rechenzentrum, auf Mobilgeräten und in der Cloud befinden. Das innovative Produktportfolio des Unternehmens hält ein umfangreiches Angebot integrierter Dienstleistungen für die Kunden bereit. Dazu zählen Identitätsverwaltungs-, Bereitstellungs- und Zugangsmanagement entweder auf dem eigenen Server oder in der Cloud (IAM-as-a-Service).

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

SailPoint
Jessica Sutera, 978-278-5411
Jessica.sutera@sailpoint.com


Source(s) : SailPoint

Schreiben Sie einen Kommentar