SailPoint lanciert Access Risk Dashboard für ServiceNow App Store

22/04/2015 - 07:05 von Business Wire

SailPoint lanciert Access Risk Dashboard für ServiceNow App StoreFührender IAM-Anbieter bietet ServiceNow-Kunden Einsichten in ihre Risikoexposition.

SailPoint, das führende Unternehmen im Bereich des Identitäts- und Zugriffsmanagements (identity and access management, IAM) hat heute über den vor kurzem gegründeten ServiceNow Store das SailPoint Access Risk Dashboard auf den Markt gebracht. Es unterstützt Unternehmen bei der Verbesserung und Optimierung des Managements der Zugriffsrechte auf die ServiceNow-Plattform. Das Access Risk Dashboard von SailPoint ermöglicht es ServiceNow-Kunden, schnell die Risikoexposition aller auf der ServiceNow-Plattform basierenden Anwendungen abzuschätzen. So hilft das Tool zu gewährleisten, dass die Zugriffsrechte effektiv auf sichere Weise und den Richtlinien des Unternehmens entsprechend vergeben werden.

„Ebenso wie das Servicemanagement sich entwickelt hat, musste sich auch die Art und Weise entwickeln, wie Usern Nutzerkategorien und Zugriffsrechte innerhalb des Systems zugewiesen werden," sagte Paul Trulove, Vice President für Produktmanagement bei SailPoint. „Wenn sie nicht gebührend reguliert werden, können Zugriffsrechte eines der Hauptgebiete darstellen, auf dem sich ein Unternehmen Risiken aussetzt. Mit dem neuen SailPoint Access Risk Dashboard können Unternehmen, die ServiceNow nutzen, einfacher die Verteilung von Zugriffsrechten im Unternehmen einsehen und Probleme im Vorhinein angehen. Das macht manuelle Kontrollen oder Prüfläufe überflüssig und liefert stattdessen unverzüglich die relevanten Informationen."

Die neue Access-Risk-Dashboard-Anwendung bietet Einblicke in die Zugriffsberechtigungskontrollen von ServiceNow und gibt automatisch eine Einschätzung der Risikolage hinsichtlich der verteilen Zugriffsrechte ab. Egal ob sie native ServiceNow-Produkte nutzen, in-house oder durch Partner entwickelte Anwendungen oder Anwendungen von Drittparteien aus dem ServiceNow Store benutzen, können Administratoren:

  • Informationen über Zugriffsrechte sammeln;
  • Graphiken und Diagramme mit reichhaltigen Datenanzeigen nutzen, um entscheidungserhebliche Informationen über den gegenwärtigen Stand der Zugriffsrechte zu liefern;
  • Identifizieren, welche Nutzerkategorien in einer bestimmten Anwendung Zugriffsrechte erhalten haben; und
  • Mögliche blinde Flecken in der Zugriffsgewährung für Anwendungen feststellen.

Das Access Risk Dashboard ist die erste in sich geschlossene Anwendung von SailPoint, die voll und ganz auf der ServiceNow-Plattform läuft – Anwender müssen damit also keine SailPoint-Kunden sein, um sie herunterladen und nutzen zu können. Das Access Risk Dashboard als Standalone-Anwendung im ServiceNow Store anzubieten ist ein weiterer Schritt des Unternehmens im Sinne seines Zieles, allen ServiceNow-Kunden Kompetenzen im Identitäts-, Bereitstellungs- und Zugriffsmanagement zugänglich zu machen. Der ServiceNow Store ist ein kommerzieller Marktplatz für Geschäftsanwendungen, auf dem Kunden eine weite Bandbreite an Anwendungen und Integrationen von Drittparteien kaufen und herunterladen können, um ihre IT- und Geschäftsabläufe zu verbessern.

SailPoint wird seine IAM-Lösungen, darunter auch die neue Access-Risk-Dashboard-App und die in ServiceNow integrierte Passwort-Zurücksetzungs-Funktion, am Stand 724 der diese Woche stattfindenden Knowledge15-Konferenz vorführen. Sie finden eine Online-Demo der neuen ServiceNow-Anwendung von SailPoint unter: https://www.sailpoint.com/servicenow-access-risk-dashboard.

Über Knowledge15

Auf der Knowledge15 haben die ungefähr 9.000 Gäste die Gelegenheit, mehr als 100 Seminare und 200 Breakout-Sessions, spezialisierte Networking-Events und eine ExpoNow-Ausstellungshalle mit etwa 170 Sponsoren zu besuchen. Mit ihrer Kombination aus Schulungen vor Konferenzbeginn, praktischen Seminaren und Breakout-Sessions, stellt die Konferenz die beste Gelegenheit für ServiceNow-Kunden und -Partner dar, um sich über die Zukunft von ServiceNow zu informieren, über unsere Betriebsabläufe und darüber, wie wir die Service-Orientierung unseres Unternehmens stärken wollen. Verfolgen Sie die Konferenz in der ServiceNow Community und auf Twitter #Know15 und auf @Know365.

Über SailPoint

Als am schnellsten wachsender unabhängiger Anbieter von Identitäts- und Zugangsmanagement (Identity and Access Management, IAM) hilft SailPoint Hunderten von internationalen Firmen bei der sicheren und effektiven Bereitstellung und Verwaltung von Nutzerzugriffen von beliebigen Geräten auf Daten und Anwendungen, die sich im Datenzentrum, auf Mobilgeräten und in der Cloud befinden. Das innovative Produktportfolio des Unternehmens hält ein umfangreiches Angebot integrierter Dienstleistungen für die Kunden bereit. Dazu zählen Identitätsverwaltungs-, Bereitstellungs- und Zugriffsmanagement entweder auf dem eigenen Server oder in der Cloud (IAM-as-a-Service). Weitere Informationen über SailPoint finden Sie auf www.sailpoint.com.

Abonnieren Sie den SailPoint Blog: blog.sailpoint.com

Folgen Sie SailPoint auf Twitter: twitter.com/sailpoint

Folgen Sie SailPoint auf LinkedIn: linkedin.com/company/sailpoint-technologies

ServiceNow und Knowledge sind eingetragene Handelszeichen von ServiceNow.

SailPoint, das SailPoint-Logo, IdentityIQ, IdentityNow und alle Techniken sind Marken oder eingetragene Marken von SailPoint Technologies, Inc. in den USA und/oder in anderen Ländern. Alle anderen Produkte oder Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

SailPoint Technologies
Erin Hanley, +1 512-664-8532
Erin.Hanley@sailpoint.com
www.sailpoint.com


Source(s) : SailPoint