SailPoint-Umfrage: 50 Prozent der Unternehmen werden bis 2021 vorrangig in der Cloud operieren

30/11/2016 - 11:50 von Business Wire
SailPoint-Umfrage: 50 Prozent der Unternehmen werden bis 2021 vorrangig in der Cloud operieren

SailPoint, der unbestrittene Marktführer im Bereich Identity Governance, hat diese Woche auf dem Gartner IAM Summit Kunden und Besucher zu ihren Plänen für eine Cloud-Übernahme in den nächsten fünf Jahren befragt. Von den 100 Umfrageteilnehmern haben 30 Prozent vor, in den nächsten beiden Jahren einen größeren Teil ihrer auftragsentscheidenden Anwendungen in die Cloud zu verlagern, und ganze 50 Prozent gaben an, dass sie bis 2021 für alle IT-Einkäufe vorrangig in der Cloud operieren werden.

„Der Wechsel zu einer Cloud-IT-Umgebung bedeutet, dass sich unsere IT-Organisation darauf konzentrieren kann, dem Unternehmen neue Möglichkeiten zu erschließen, statt ihre Zeit mit der Wartung der IT-Infrastruktur zu verbringen. Dies ist das Ziel unseres IT-Teams: dem Unternehmen soll ermöglicht werden, Kundenbeziehungen aufzubauen und zu stärken”, sagte Andrew K. Linn, Senior Vice President und Chief Information Security Officer bei der Orrstown Bank. „Mit der Lösung IdentityNow für cloudbasierte Identity Governance von SailPoint konnten wir eine firmenweite Strategie für Identity Governance bereitstellen. Damit erhalten wir Einblicke in den Benutzer-Lebenszyklus jedes Mitarbeiters innerhalb des Unternehmens. Unser Team kann unsere Ressourcen damit so konzentrieren, dass der finanzielle Bedarf unserer Kunden erfüllt wird.”

Trotz einer großen Bereitschaft, die Cloud-Technologie zu nutzen, müssen viele Firmen mit einer hybriden IT-Umgebung arbeiten. In Wirklichkeit bleiben viele auftragsentscheidende Anwendungen vor Ort, und das manchmal über Jahre. Vor allem müssen Unternehmen gewährleisten können, dass ihre Benutzer Zugriff zu allen Anwendungen behalten – ganz gleich, wo diese gelagert sind, ob vor Ort oder in der Cloud. Angesichts der Übernahme einer „Cloud-first”-Strategie durch immer mehr Unternehmen ist es von entscheidender Bedeutung, eine cloudbasierte Lösung für Identity Governance an der Hand zu haben, die auch dieser hybriden Umgebung gerecht wird. Unternehmen müssen sich der Grundlagen bewusst sein, auf denen Governance basiert: Compliance, Bereitstellung, Zugangsanfragen und Datenzugriffs-Governance. Durch die Implementierung eines cloudbasierten Programms für die Identity Governance können Unternehmen nicht nur schnell eine gute Grundlage für Governance schaffen; sie erhalten auch Transparenz und Kontrolle für ihre gesamte digitale Infrastruktur. Über diesen Ansatz sind Unternehmen viel besser positioniert, um den Weg hin zur cloudzentrierten Arbeit auf effiziente, effektive und vor allem sichere Weise einzuschlagen.

„Wir können beobachten, wie große Unternehmen ihre Programme für die Identity Governance immer schneller hin zu einem Modell der SaaS-Bereitstellung hin verlagern. Durch diese Umfrageergebnisse wird diese Migration noch weiter unterstrichen”, sagte Kevin Cunningham, Präsident und Mitgründer von SailPoint. „Ausschlaggebend hierbei ist die Amortisierungszeit, die SaaS bietet: Eine Identity-Governance-Bereitstellung kann innerhalb von Wochen Wert schaffen. So können Unternehmen ihre IT-Ressourcen sicher und zuversichtlich auf neue Möglichkeiten für ihre Geschäftstätigkeiten konzentrieren.”

Mehr über die Sicherheit in der Cloud durch Identity Governance erfahren Sie hier: https://www.sailpoint.com/business/cloud-security/

SailPoint: The Power of Identity™

SailPoint, der unbestrittene Marktführer im Bereich Identity Governance, macht Unternehmenskunden auf der ganzen Welt die Power of Identity verfügbar. Die offene Identitätsplattform von SailPoint versetzt Unternehmen in die Lage, in neue Märkte einzudringen, ihre Belegschaft skaliert auszubauen, neue Technologien zu nutzen, schneller Innovation zu betreiben sowie auf globaler Ebene wettbewerbsfähig zu sein – sicher und zuversichtlich. Das Unternehmen hat sich auf dem Markt für Identity Governance als Pionier etabliert und bietet eine integrierte Palette von cloudbasierten Dienstleistungen, darunter Compliance-Kontrolle, Bereitstellung, Kennwortverwaltung, Single-Sign-on und Datenzugangskontrolle, die alle auf der Überzeugung aufbauen, dass Identity eine geschäftsunterstützende Funktion ist. SailPoint zählt die größten Unternehmen der Welt in so gut wie jeder Branche zu seinen Kunden, darunter: Acht der führenden Banken, vier der fünf führenden Anbieter im Gesundheitswesen, sechs der sieben führenden Sach- und Unfallversicherungsanbieter und fünf der führenden Pharmaunternehmen.

Halten Sie sich stets über SailPoint auf dem Laufenden, indem Sie uns auf Twitter und LinkedIn folgen, und abonnieren Sie den SailPoint-Blog.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

SailPoint
Jessica Sutera, 978-278-5411
Jessica.sutera@sailpoint.com


Source(s) : SailPoint