Samba als Master Domain Controller

13/04/2011 - 16:18 von Peter Kiederich | Report spam
Hallo

ich habe ein Problem mit dem lesen der beiden Dateien brose.dat und
wins.dat

hier mal der Teil der smb.conf

[global]
workgroup = HOME
passdb backend = tdbsam:/etc/samba/smbasswd.tdb
printing = cups
printcap name = cups
printcap cache time = 750
cups options = raw
map to guest = Bad User
logon path = \\%L\profiles\.msprofile
logon home = \\%L\%U\.9xprofile
logon drive = O:
usershare allow guests = Yes
add machine script = /usr/sbin/useradd -c Machine -d /var/lib/nobody
-s /bin/false %m$
domain logons = Yes
domain master = Yes
security = user
usershare max shares = 100
wins support = Yes
netbios name = ratingen
idmap gid = 100-200
idmap uid = 1000-2000
name resolve order = wins bcast
template homedir = /home/%D/%u
template shell = /bin/bash
winbind seperator = +
interfaces only = yes
local master = Yes
name resolve order = wins bcast
os level = 65
preferred master = Yes

Frage welcher Rechte müssen die Dateien im Unix System haben Sie Zur
Zeit 644 und root root als Owner und Gruppe

Ein weiter Test mit smbclient (minus)P (minus)L Computer ergibt
folgenden Fehler
unable to fetch Password om Computer on domain HOME

Wer kann da mir mal helfen bin ebend kein Profi

Gruss Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Kiederich
15/04/2011 - 19:59 | Warnen spam
Am 13.04.2011 16:18, schrieb Peter Kiederich:


Hallo

ich habe ein Problem mit dem lesen der beiden Dateien brose.dat und
wins.dat

hier mal der Teil der smb.conf


Frage welcher Rechte müssen die Dateien im Unix System haben Sie Zur
Zeit 644 und root root als Owner und Gruppe

Ein weiter Test mit smbclient (minus)P (minus)L Computer ergibt
folgenden Fehler
unable to fetch Password om Computer on domain HOME

Wer kann da mir mal helfen bin ebend kein Profi



Habe die Applikation Appamor von Novell vom Rechner deinstalliert und
schon klppte es

Gruß Peter

Ähnliche fragen