Samba- bzw. CIFS-Problem, ein Rechner kanns, der andere nicht

14/07/2008 - 13:10 von Jens Nixdorf | Report spam
Hallo,

ich habe hier zwei Rechner mit OpenSUSE 11. Beide hàngen im selben
Netzwerk, beide sollen ein Samba-Share von einem Rechner mit OpenSUSE 10.2
mounten. Der eine kanns, der andere nicht. Beide sind frisch installiert,
ohne Bastelei, einziger Unterschied, der eine ist eine VM in Virtualbox
(der kanns), der andere ist "echt" (der kanns nicht).

Bei beiden soll in ein gleichnamiges Verzeichnis gemountet werden. Auf
beiden Rechnern sind die gleichen User angelegt (aber das ist glaube ich
beim mounten per fstab egal, oder?). Das Verzeichnis, in das das
Samba-Share gemountet werden soll, gehört auf beiden Rechnern root. Beide
Rechner können NFS-Shares von dem gleichen Rechner mounten, auch in das
gleiche Verzeichnis, in das das Samba-Share nicht gemountet wird. Bei
beiden stehen identische Eintràge in /etc/fstab:

//Rechner-IP/share   /mountpfad    cifs    username=xxx,password=xxx 0 0

Der Rechner, bei dem es nicht funktioniert, gibt folgendes als Fehler aus
(auch wenn ich von Hand mounten will):

mount error 20 = Not a directory

In /var/log/messages erscheint beim fehlschlagenden Mountversuch gar nix.

Ich kann auch das Verzeichnis auf dem 10.2-Rechner als NFS exportieren, dann
können es auch beide Rechner mounten. Aber NFS gibt leider Symlinks nicht
weiter, deshalb (und weil auch Windows-Kisten drauf zugreifen) soll es halt
Samba sein. Und ausserdem will ich einfach wissen, wieso die sich so
unterschiedlich verhalten.

Was ist das? Wo kann ich noch nachsehen? Danke für Hinweise...

mfG, Jens

Die oben angegebene Adresse ist OK, wird aber nicht gelesen. Wenn direkter
Mailkontakt gewünscht wird, bitte spamtrap gegen jens<punkt>nixdorf
austauschen. Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
14/07/2008 - 14:51 | Warnen spam
Jens Nixdorf wrote:

In /var/log/messages erscheint beim fehlschlagenden Mountversuch gar
nix.



Und in der /var/log/samba/smb.log der Servers?

Gruß
Henning

Ähnliche fragen