Samba: wie Verzeichnis-Freigaben dauerhaft?

17/11/2011 - 09:03 von Ralph Stahl | Report spam
Moin,

ich nutze Ubuntu 11.04 und recht oft die VirtualBox. In deren Gastsystem
möchte ich immer z.B. das Verzeichnis ~/Downloads des Gastgebers
verfügbar haben. Gebe ich dieses Verzeichnis über die "Freigabeoptionen"
im Nautilus frei, funktioniert das - aber nur für diese Sitzung. Das ist
làstig.

Gestern habe ich mir nun das Paket Samba (also nicht den Server, der
làuft ja, sonders das Admin-Tool) installiert und darin auch die
benötigen Verzeichnisse eingerichtet. Die stehen heute auch noch dort,
aber die Freigaben sind trotzdem nicht da. Was schon an den nicht
vorhandenen Pfeilen am Ordnersymbol sichtbar ist und natürlich auch in
den nicht-angekreuzten Freigabeoptionen.

Was muß ich noch tun, damit die Freigaben Bestand haben? Ich bin nicht
so sehr Samba-bewandert, und die vielen Google-Funde beschreiben nicht
die /dauerhafte/ Einrichtung. Bitte gebt mir mal nen Tip.

Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
17/11/2011 - 14:01 | Warnen spam
* Ralph Stahl schrieb:
Bitte gebt mir mal nen Tip.



Newsgroup de.comp.os.unix.networking.samba.

Gruß, Heiko
Neu im Usenet? -> http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/
Linux-Anfànger(in)? -> http://www.dcoul.de/infos/
Fragen zu KDE/GNOME? -> de.comp.os.unix.apps.{kde,gnome}
Passende Newsgroup gesucht? -> http://groups.google.com/search?as_umsgid=

Ähnliche fragen