samID

08/10/2007 - 15:40 von Andy Wendel | Report spam
Moin moin,

aus NT kannte ich natürlich noch die gute alte SAM - nun lege ich via dsadd
nen User an - und nehme auch die -samid mit - mache ich immer so...

Blöde Frage - was ist ide samID GENAU - und wozu brauche ich sie (noch) -
nur Abwàrtskompatibilitàt?

Danke für die Mühe
...



Der

Andy
aus Kiel
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
08/10/2007 - 16:04 | Warnen spam
Servus,

"Andy Wendel" wrote:
Blöde Frage - was ist ide samID GENAU - und wozu brauche ich sie (noch) -
nur Abwàrtskompatibilitàt?



mit dem Parameter "-samid" vergibst du den Prà-Windows 2000
Benutzeranmeldenamen, auch bekannt unter "sAMAccountName".
Gibts du "-samid" nicht an, werden die ersten 20 Zeichen aus dem
User-Distinguished Name dazu verwendet.

Man kann sich ja entweder mit dem sAMAccountName oder User Principal Name
(UPN) an der Domàne authentifizieren.

Das steht aber auch in der Hilfe von DSADD.

http://technet2.microsoft.com/windo...x?mfr=true

Regards from Rhein-Main/Germany
Yusuf Dikmenoglu - MVP Windows Server
Blog: http://blog.dikmenoglu.de
http://www.faq-o-matic.net

Ähnliche fragen