Samsung "S Planner" immer Default

16/09/2014 - 14:18 von Andreas M. Kirchwitz | Report spam
Hallo Samsung-Geschàdigte!

Habe hier ein Samsung S3 (Android 4.3, nicht gerootet) und erst
kürzlich ist mir aufgefallen, dass z.B. für neue Kalender-Eintràge
*immer* der eingebaute "S Planner" (Samsungs eigene Kalender-App)
aufgerufen wird, statt mich zu fragen, ob ich vielleicht Jorte,
aCalendar+ oder Google Calendar benutzen möchte.

Im App-Manager die Zuordnungen zu löschen, hat nichts gebracht.
(Hàtte ja sein können, dass ich mal unaufmerksam "Use always"
statt "Just once" angeklickt habe.)

Der "S Planner" scheint fest verdrahteter Default zu sein.
Interessanterweise ist "S Planner" eine der wenigen Samsung-Apps,
die man im App-Manager nicht abschalten kann (so dass Android
gezwungen wàre, eine andere App zu verwenden).

Stell ich mich zu blöd an? Kann man das vielleicht auf andere
Weise konfigurieren?

Mein Wunsch ist es, dass ich wie bei anderen Datentypen gefragt
werde, mit welcher App ich sie öffnen möchte.

Grüße, Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Udo Dawid
17/09/2014 - 22:00 | Warnen spam
On Tue, 16 Sep 2014 12:18:02 +0000 (UTC), "Andreas M. Kirchwitz"
wrote:
Interessanterweise ist "S Planner" eine der wenigen Samsung-Apps,
die man im App-Manager nicht abschalten kann (so dass Android
gezwungen wàre, eine andere App zu verwenden).



Doch, das geht. Du musst erst die Updates löschen, dann làsst sich
die App deaktivieren.
Hier auf einem Samsung 8" Tablett nutze ich aCalender.

hth

Udo

Ähnliche fragen