Sanduhr (siehe auch 09.11.05)

19/01/2009 - 19:36 von gbarth | Report spam
Hallo,
seit etwa einem halben Jahr habe auch ich das am 09.11.05 besprochene
Problem mit der Word2003-Sanduhr, und die erwàhnten Lösungsansàtze bringen
nix!
Das Verhalten mit der Sanduhr ist unertràglich, ein Arbeiten ist kaum noch
möglich - und zwar gleicherweise auf meinen beiden Rechnern, die
Hardwaremàßig völlig verschieden sind! Alle Treiber sind aktuell (Upgedatet),
die Kisten sind so gut wie neu aufgesetzt.
Bei allen bisherigen Installationen war das nie ein Problem, und die
Geschichte fing erst an, als ich nach der Neuinstallation vor einem halben
Jahr ein paar XP- und Office-Updates gefahren hatte.
Ganz nebenbei: Nach Installation der aktuellen Office- und XP-Servicepacks
ließ sich auf beiden Rechnern überhaupt kein Officeprogramm mehr starten
(hing sich beim Prog.start kommentarlos auf), das ging erst wieder nach einer
Neuinstallation ohne Office-Servicepack.

Ein paar Daten:
- XP Professional, Version 5.1.2600 SP2 Build 2600 (auf SP3 verzichte ich nach
obiger Erfahrung lieber, man hört auch sonst eher negatives)
- Office 2003 (außer Word làuft alles unproblematisch)
- Word 2003 Version 11.5604.5606

Das Problem habe ich auch schon in Diskussionsforen gefunden, bislang ohne
Lösung! Als langjàhriger und bislang zufriedener User überlege ich inzwischen
ernsthaft (aber innerlich widerstrebend) zu Open Office zu wechseln, wenn das
Ding nicht bald in Ordnung kommt!
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Wagner
19/01/2009 - 20:43 | Warnen spam
Was für ein Problem mit der Sanduhr? Du kannst ja nicht darauf hoffen, dass
hier noch Beitrage aus dem Jahr 2005 sichtbar sind

Werner

"gbarth" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,
seit etwa einem halben Jahr habe auch ich das am 09.11.05 besprochene
Problem mit der Word2003-Sanduhr, und die erwàhnten Lösungsansàtze bringen
nix!
Das Verhalten mit der Sanduhr ist unertràglich, ein Arbeiten ist kaum noch
möglich - und zwar gleicherweise auf meinen beiden Rechnern, die
Hardwaremàßig völlig verschieden sind! Alle Treiber sind aktuell
(Upgedatet),
die Kisten sind so gut wie neu aufgesetzt.
Bei allen bisherigen Installationen war das nie ein Problem, und die
Geschichte fing erst an, als ich nach der Neuinstallation vor einem halben
Jahr ein paar XP- und Office-Updates gefahren hatte.
Ganz nebenbei: Nach Installation der aktuellen Office- und XP-Servicepacks
ließ sich auf beiden Rechnern überhaupt kein Officeprogramm mehr starten
(hing sich beim Prog.start kommentarlos auf), das ging erst wieder nach
einer
Neuinstallation ohne Office-Servicepack.

Ein paar Daten:
- XP Professional, Version 5.1.2600 SP2 Build 2600 (auf SP3 verzichte ich
nach
obiger Erfahrung lieber, man hört auch sonst eher negatives)
- Office 2003 (außer Word làuft alles unproblematisch)
- Word 2003 Version 11.5604.5606

Das Problem habe ich auch schon in Diskussionsforen gefunden, bislang ohne
Lösung! Als langjàhriger und bislang zufriedener User überlege ich
inzwischen
ernsthaft (aber innerlich widerstrebend) zu Open Office zu wechseln, wenn
das
Ding nicht bald in Ordnung kommt!

Ähnliche fragen