Santander HBCI Fehler 9050/9010

11/09/2012 - 17:52 von Norbert Wilke | Report spam
Hallo zusammen,

habe heute versucht eine Überweisung durchzuführen und diese Fehlermeldungen
erhalten:

-[DDBAC,2740,11.09.2012 17:31:49]
HIRMG:3:2+9050::Die Nachricht enthlt Fehler.'
HIRMS:4:2:3+9010::Interner Verarbeitungsfehler.'

Die Umstellung von SEB auf Santander hat funktioniert und auch Auszüge
abrufen war kein Problem.

Da die Überweisung auf der Internetseite funktioniert hat muss der Fehler
woanders liegen (O-Ton Santander)

Hat jemand eine Idee?

Hier die Systemanalyse:
Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.23 Stand 11.09.12 17:50:12
OS Version: Microsoft Windows XP (Service Pack 3) 32bit
Windir: C:\WINDOWS
Appdata: C:\Dokumente und Einstellungenorbert.HOME\Anwendungsdaten
Explorer Version: 6.0.2900.5512
Internet Explorer version: 8.0.6001.18702
Locale: 1031
Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
CommonFilesDir: C:\Programme\Gemeinsame Dateien
Money Version: 7.0.0.723
Money LCID: 1031
Money SKU: SuiteB
mfc42.dll Version im Money-Verz.: C:\Programme\Microsoft Money\mfc42.dll
nicht gefunden (OK)
mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.2.8081.0
vipzka.exe Version: 3.0.2.0 (Stöckl Decoder)
HBCIFM99 Version: 4.0.1.4
DDBAC Version: 5.3.1.0
DDBAC Dir: C:\Dokumente und
Einstellungenorbert.HOME\Anwendungsdaten\DataDesign\DDBAC
MDAC Version : 2.81.1132.0 (2.8 SP2? (Windows XP SP3))
Jet 3.5 Version: 3.51.3328.0
Jet 4.0 Version: 4.0.9511.0 (Security Bulletin MS08-028)
ODBC Jet Version: 4.0.6305.0
Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.99 (OK)
MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/ (OK)
Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
SmrtInetURL: http://money.gvogt.de/smrtinet.ini (OK)
Kein LAN-Proxy konfiguriert
Windows Firewall ist ausgeschaltet
Antivirus Lavasoft Ad-Watch Live! Virenschutz aktiv
Antivirus avast! Antivirus 5.0.117441938 aktiv
Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen werden.
Keine Firewall erkannt.
Keine AntiSpyware erkannt.
Kontakt 0: Sparkasse (Internet f. HBCI) BLZ 45050001 HBCI 220 CommAddr
w081.s-hbci.de SecProgID DDV SmartCard
Kontakt 1: Santander (SEB) BLZ 50033300 HBCI 220 CommAddr
sec.santanderbank.de SecProgID ICC SmartCard ManualUPD
 

Lesen sie die antworten

#1 Uli Amann
19/09/2012 - 21:30 | Warnen spam
Hallo Norbert,

Norbert Wilke schrieb:

Die Umstellung von SEB auf Santander hat funktioniert und auch
Auszüge abrufen war kein Problem.

Da die Überweisung auf der Internetseite funktioniert hat muss der
Fehler woanders liegen (O-Ton Santander)



Synchronisiere den Kontakt noch einmal und versuche es dann erneut.

Gruß von der Schlei
Uli
Web: http://www.hbcifm99.de/
RSS: http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

Ähnliche fragen