SAP DATEN nach ACCESS

08/10/2007 - 07:42 von tschuettler | Report spam
Hallo,

um komfortabel Daten aus SAP mit Excel weiterzuverarbeiten, speichere
ich die SAP Rohdatentabelle im Excelformat um sie dann mit vielen
verschiedenen Makros zu einem schönen Bericht zusammenzustellen.
Ähnliches möchte ich jetzt allerdings in Access machen. Habe mir das
leichter vorgestellt. Kann mir jemand beim abàndern des makros helfen.
Das ist das Makro:

Sub Makro()

ChDir "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente"
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:= _
"C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Tabelle
von ALV (1).xls", _
FileFormat:=xlNormal, Password:="", WriteResPassword:="", _
ReadOnlyRecommended:=False, CreateBackup:=False


Shell "excel " & "Wochenplan.xls", vbMaximizedFocus
End Sub


Dachte könnte anstelle Shell "excel", einfach Excel durch Access
ersetzen, das war ein Wunschgedanke.

Was kann ich tun??

M.f.G.

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
08/10/2007 - 11:27 | Warnen spam
Was kann ich tun?



Die Excel-Datei als .DBF (oder ein anderes gültiges Format) abspeichern und
diese so durch Access öffnen oder importieren lassen.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen