SAT-Receiver??? Bitte um Hilfe!

02/12/2011 - 17:04 von Jürgen Scheper | Report spam
Moin,

ich hoffe, ich bin hier im weitesten Sinne richtig...

Ich möchte einen einfachen SAT-Receiver kaufen.

HD-fàhig.
Anschluß einer Festplatte möglich
HDMI-Anschluß

Ich brauche kein HD+ und kein Pay-TV

Das Geràt soll einfach nur problemlos seinen Dienst tun...

Angesichts der vielen Testportale und noch mehr Angeboten ist die
Auswahl echt zum verzweifeln!

Habt Ihr einen überzeugenden Tipp für mich?

Gruß

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich G. Kliegis
03/12/2011 - 16:57 | Warnen spam
On Fri, 02 Dec 2011 17:04:42 +0100, Jürgen Scheper
wrote in kiel.computer:


Habt Ihr einen überzeugenden Tipp für mich?




Hallo Jürgen,

ich würde da erstmal bei einem Hersteller gucken, in welche
Geràteklasse man so zielen muß. Da würde ich persönlich (einfach aus
halbwegs guten Erfahrungen mit deren Hardware) bei smart und Technisat
gucken, andere sind gewiß auch gut. Und wenn Du dann rausgefiltert
hast, was die Kiste können soll und was nicht, guck noch mal bei deren
Wettbewerb.
Letztlich würde ich sowas mittlerweile auch immer beim örtlichen
Einzelhandel holen - und Quittung, Originalkarton etc. aufbewahren,
bis die Garantie abgelaufen ist. So habe ich selbst beim Mediamarkt
mal einen kaputten CD-Spieler wenige Wochen vor dem Ablauf der
Garantie zurückgeben können. Den Hersteller gab es nicht mehr, die
Geràte auch nicht, aber ich bekam den vollen Kaufpreis zurück. Dazu
mußte aber wirklich alles dabei sein - was hier zufàllig gegeben war.

Aber primàr eben mal nach der Funktion gucken. Wenn man nicht weiß,
was man da alles erwarten kann, hilft es nix, rumgoogeln, bis das
meiste klar ist. Und dann Fragen stellen, und dann kommt aus
Klausbrook sicher noch eine wirklich erschöpfende Antwort :).

Ich würde persönlich z.B. auf Netzwerkfàhigkeit achten, WLAN oder
Kabel - denn mittlerweile gibt es einen solchen Zoo an Medien,
Formaten etc., daß das, was aus der Luft unbd der Gegend dahinter
kommt, eigentlich fast sekundàr ist. Und man möchte vielleicht nicht
alles am Rechner ansehen. (Stichwort Mediathek etc.).
Festplatte ist gut, wenigstens der Platz dafür.
Nachladbare Firmware (da hatte smart mal ein geniales Geràt, den MX
40...) ist sehr angenehm. Ein USB-Steckplatz (möglichst auch für NTFS
- Medien geeignet, haben nicht alle) ist auch schön.
Und so geht es munter weiter. Viel Glück, und zwischendurch zur
Klàrung der Gedanken mal ne Tasse frischen Glühwein! :)

Gruß,
U.

Ähnliche fragen