SATA-Brener wird nicht erkannt

09/11/2009 - 16:20 von Lothar Eichholz | Report spam
Hallo.

Board ECS GS 7610 ULTRA Sockel 754

Brenner Pioneer HHDP 045222WL DVR

Das Board hat zwei SATA-Anschlüsse und an einem davon
ist der Brenner angeschlossen.
Ein DVD-Player mit einem ZIP Laufwerk und zwei Festplatten
belegen die anderen Anschlüsse.
Im Bios kann ich für SATA nur auswàhlen Disabled, IDE
oder Raid.
Mit allen 3 Möglichkeiten wird der Brenner weder beim Booten
noch unter Arbeitsplatz angezeigt. Bei Raid wird noch ein
Treiber geladen, aber Raid ist natürlich bei der Bestückung
nicht möglich. Die Kabel sind richtig angeschlossen und
die Lade öffnet und schließt sich auch.
Bisher habe ich nur gefunden, dass das Problem sehr hàufig
vorkommt. Betriebssysten Windows XP.
Vielleicht hat hier ja jemand eine Idee.

Mit freundlichen Grüßen
Lothar Eichholz
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Korn
09/11/2009 - 16:37 | Warnen spam
Am 09.11.2009 16:20:50 schrieb Lothar Eichholz:


Mit allen 3 Möglichkeiten wird der Brenner weder beim Booten



das ist das kritische.

wird der Brenne an einem anderen Rechner erkannt?

oder

wird ein anderer Brenner an eben dieser Platine erkannt?

(andere Kabel hast du sicherlich schon getestet, die an einem anderen
Rechner funktionieren)




cu |_|
|olger

Ähnliche fragen