SATA Brenner nach AHCI-Umstellung nicht mehr vom Brennprogramm erkannt

20/03/2010 - 19:36 von Stefan Koschke | Report spam
Hallo zusammen,

bisher habe ich unter Win7 64 Bit den CD-Burner XP verwendet, mit dessen
Funktion und Bedienung ich voll zufrieden war.
Nun habe ich mein System auf AHCI umgestellt weil ich Wechselplatten
verwenden wollte.
Nun nach langer Zeit versuche ich wieder mal etwas zu brennen und
CD-Burner findet keine kompatiblen Laufwerke mehr!
Ist die AHCI-Umstellung da der Grund wie ich es vermute?
Mit der Windows-Explorer Brennfunktion kann ich brennen, finde die aber
bedienmàßig nicht so toll :-(

Hat jemand Tips zur Lösung oder einen Tip zu einem
(Freeware)-Brennprogramm welches auch mit SATA-Brennern im AHCI-Modus
umgehen kann?

Danke
Ciao
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
20/03/2010 - 20:05 | Warnen spam
"Stefan Koschke" schrieb:

Hat jemand Tips zur Lösung oder einen Tip zu einem
(Freeware)-Brennprogramm welches auch mit SATA-Brennern
im AHCI-Modus umgehen kann?



Ich würde zunàchst auf die aktuelle Version von CDBurnerXP (4.3.0.1977 vom
11.3.2010) updaten, falls nicht bereits geschehen. Möglicherweise erkennt
der deine SATA-Laufwerke.

Ich setze CDBurnerXP auch ein, aber leider nicht mit SATA-Brennern im
AHCI-Mode. Daher kann ich nicht sagen, ob dein Problem von CDBurnerXP
verursacht wird.

Gruß

Michael

Ähnliche fragen