SATA (extern via FireWire/USB) und Ruhezustand

16/06/2008 - 01:42 von Reindl Wolfgang | Report spam
Hallo,

können extern via FireWire oder USB2 angeschlossene SATA-Platten nicht
in den Ruhezustand gehen?

Eine fertig gekaufte ext. HD, über USB2 to SATA-Bridge am Mini
angeschlossen ging nie in den Ruhezustand und verstarb nach ca. 1/2 Jahr
- RIP.

Der Ersatz wurde selber zusammengestellt aus SATA-Platte und
USB2/FireWire-Gehàuse und ist über FW angeschlossen. Der Mini schlummert
friedlich vor sich hin, die HD ist emsig am drehen :-((

Eine 'uralte' komplett gekaufte IDE-Platte in USB2/FW-Gehàuse,
amgeschlossen am iMac per FW, schlàft brav ein, wenn sich der iMac zur
Ruhe begibt und wacht auch wieder auf, wenn was von ihr gewollt wird. So
stelle ich mir das eigentlich vor.

Ja: [X] Wenn möglich, Ruhezustand der Festplatte(n) aktivieren

S.M.A.R.T. kann/konnte keine der ext. Platten, daran kanns also nicht
liegen?

Liegt's vielleicht am Mini? Der eyeTV 310 in der FW-Kette will auch
nicht schlafen :-(

ratlos
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 dirk.kring
16/06/2008 - 08:49 | Warnen spam
Reindl Wolfgang wrote:

Hallo,

können extern via FireWire oder USB2 angeschlossene SATA-Platten nicht
in den Ruhezustand gehen?




Das liegt eigentlich immer am externen Gehàuse und seinem Controller.

Dirk Kring

Ähnliche fragen