SATA Platte nicht initialisierbar

03/04/2008 - 14:29 von Michael Roos | Report spam
Hallo,

ich will meine alte zweite SATA-HD mit 500 GB gegen eine neue mit 750 GB
auswechseln. Die neue Platte wird im BIOS erkannt, ebenso in der
Computerverwaltung.

Bei Versuch der Datemtràger-Initialisierung bricht diese ab mit der Meldung:

"Die Anforderung konnte wegen eines E/A-Geràtefehlers nicht ausgeführt
werden."

System:

MS Vista Ultimate, SP 1

Bin für jede Hilfe dankbar!

Gruß Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
03/04/2008 - 22:35 | Warnen spam
Am Thu, 3 Apr 2008 14:29:26 +0200 schrieb Michael Roos:

ich will meine alte zweite SATA-HD mit 500 GB gegen eine neue mit 750 GB
auswechseln. Die neue Platte wird im BIOS erkannt, ebenso in der
Computerverwaltung.
Bei Versuch der Datemtràger-Initialisierung bricht diese ab mit der Meldung:
"Die Anforderung konnte wegen eines E/A-Geràtefehlers nicht ausgeführt
werden."



Ist die alte Platte SATA 1 und die neue Platte SATA 2? Dann könnte es sein,
dass der Controller Probleme mit der Platte hat. Manche Platten kann man
runterjumpern, so dass sie nur SATA 1 nutzen.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen