Satellitenlösung von O3b in mittlerer Erdumlaufbahn von Bharti Airtel ausgewählt, um globale Hochleistungskonnektivität für Timor-Leste bereitzustellen

16/06/2015 - 04:00 von Business Wire

Satellitenlösung von O3b in mittlerer Erdumlaufbahn von Bharti Airtel ausgewählt, um globale Hochleistungskonnektivität für Timor-Leste bereitzustellenMehrjähriger Multimillionen-Dollar-Vertrag ermöglicht höhere Kundenzufriedenheit und neue Anwendungen.

O3b Networks meldete heute die Unterzeichnung einer mehrjährigen strategischen Rahmenvereinbarung über die Bereitstellung von IP-Trunking-Serviceleistungen (ITS) für Bharti Airtel in der Demokratischen Republik Timor-Leste.

Aufgrund des raschen Wachstums des Mobilfunkmarktes in Timor-Leste war eine kosteneffektive Lösung erforderlich, um mit dem Wachstum der 2G-Dienste Schritt zu halten und die zu erwartende höhere Leistungsfähigkeit neuer 3G-Dienste bereitstellen zu können. Bharti Airtel kooperiert nun mit O3b, um einen einzigartigen Satellitenservice mit der Leistungsfähigkeit von Glasfasernetzen zu einem Bruchteil der Kosten und signifikant verkürzten Bereitstellungszeiten im Vergleich zu Seekabeln zur Verfügung zu stellen.

Das in Indien ansässige Unternehmen Bharti Airtel stellt seit mehreren Jahren eine geostationäre Satellitenverbindung für Timor-Leste zur Verfügung. Da die Endnutzer nun jedoch eine bessere Netzwerkleistung für ihre mobilen Endgeräte verlangen, sind die Latenzzeiten der herkömmlichen geostationären Satellitenverbindungen nicht mehr ausreichend, um den neuen Ansprüchen gerecht zu werden. O3b-Satelliten befinden sich in mittlerer Erdumlaufbahn, in einem Viertel der Distanz und mit einem Viertel der Latenzzeiten geostationärer Satelliten. Das Ergebnis ist eine enorm verbesserte Voice-, Daten- und Video-Performance von mobilen und Festnetzgeräten.

Bharti Airtel wird die verbesserte Konnektivität verwenden, um die Ausweitung des 2G/3G-Kundenstamms in Timor-Leste zu fördern, indem die Mehrzahl der Kapazitäten geostationärer Satelliten anderer Diensteanbieter durch neue Kapazitäten ersetzt wird.

John Finney, Chief Commercial Officer bei O3b Networks, erklärte:
„Wie unsere anderen Mobilfunkbetreiberkunden weltweit, favorisiert Bharti innovative Technologien und lehnt Abstriche bei der Qualität der Kundenerlebnisse ab. Diese strategische Vereinbarung spiegelt nun dieses Streben wider.“

Über O3b Networks Limited

O3b Networks ist ein globaler Satellitendienstleister, der ein zukunftsweisendes Satelliten-Netzwerk für Telekommunikationsunternehmen, Internetdiensteanbieter, Firmen- und Behördenkunden in den Schwellenländern bereitstellt. Das O3b-System kombiniert die globale Reichweite von Satelliten mit der Geschwindigkeit eines Glasfasernetzes und bietet somit Milliarden von Verbrauchern und Unternehmen in nahezu 180 Ländern kostengünstige und latenzarme Hochgeschwindigkeits-Internet- und Mobilfunkverbindungen. Zu den Investoren von O3b Networks gehören SES, Google, Liberty Global, HSBC Principal Investments, Northbridge Venture Partners, Allen & Company, Development Bank of Southern Africa, Sofina, Satya Capital und Luxempart. O3b Networks hat seinen Hauptsitz in St. Helier auf der Kanalinsel Jersey.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

O3b Networks
Jason Wauer
pr@o3bnetworks.com
oder
SpeakerBox Communications
Kate Nesbitt: + 1 724-498-5861
O3b@speakerboxpr.com


Source(s) : O3b Networks