Saturn V: Durchschnittsgeschwindigkeit?

04/09/2013 - 19:32 von M. H. | Report spam
Hallo.
Der Mond ist ca 385.000km entfernt und die Reise zum Mond dauerte über'n
Daumen 3 Tage bzw grob gerundet 80 Stunden. Das macht eine
Durchschnittsgeschwindigkeit von (NUR!) ~5500 km/h, wenn man's gut meint.

Zum Überwinden der Erdanziehungskraft musste die Rakte aber anfangs auf
über 11,2 km/s beschleunigen und wurde dann auf ihrem Weg "von selbst"
immer langsamer. Meine Frage: Ich habe etwas gesucht und bisher nur von
den Maximalgeschwindigkeiten (auch pro Stufe) gelesen. Wenn im Schnitt
allerdings nur 5500 km/h herauskommen, muss der "größte" Teil der
Strecke ja erheblich langsamer geflogen worden sein?? Hat da jemand
irgendwelche Zahlen parat, wo man mal sehen kann, welche Abschnitte wie
schnell geflogen wurden -- mich würde auch die "Ankunftsgeschwindigkeit"
in der Mondumlaufbahn interessieren.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
04/09/2013 - 21:40 | Warnen spam
Hallo,

On 04.09.2013 19:32, M. H. wrote:
Zum Überwinden der Erdanziehungskraft musste die Rakte aber anfangs auf
über 11,2 km/s beschleunigen und wurde dann auf ihrem Weg "von selbst"
immer langsamer.



wenn man genau mit Fluchtgeschwindigkeit startet, ist man nachher in der
Entfernung bei nahe null.
Wenn man aber wàhrend des Fluges die ganze Zeit noch beschleunigt, muss
man die Fluchtgeschwindigkeit niemals auch nur annàhernd erreichen. Das
ist die Praxis.

Meine Frage: Ich habe etwas gesucht und bisher nur von
den Maximalgeschwindigkeiten (auch pro Stufe) gelesen. Wenn im Schnitt
allerdings nur 5500 km/h herauskommen, muss der "größte" Teil der
Strecke ja erheblich langsamer geflogen worden sein??



Nein, der größte Teil der Zeit reicht. ;-)
Wenn Du von München nach Hamburg 360 km mit 200 km/h fàhrst und die
anderen 360 km im Stau stehst, dürfte Konsens sein, dass Du die 100 km/h
im Schnitt nicht erreichst.

Hat da jemand
irgendwelche Zahlen parat, wo man mal sehen kann, welche Abschnitte wie
schnell geflogen wurden



Das wird jetzt Gerechne. Die meiste Strecke dürfte aus ökonomischen
Erwàgungen ohne jeden aktiven Antrieb zurück gelegt worden sein.

in der Mondumlaufbahn interessieren.



Dafür reicht die Höhe des Orbits über dem Mond. Mit einer anderen
Geschwindigkeit kommst Du nicht in den Orbit.


Marcel

Ähnliche fragen