Satz vom Elften (August) gefunden

11/08/2010 - 14:31 von HeinerKabowski | Report spam
Sei M eine unendliche Menge beliebiger Grösse, und sei
mit Cantor |POT(M)|>|M| dann ist HEBREW_CRYPTIC_XOTATICSTRUA,
abgekürzt HCX die erste Hyper-Limesordinalzahl, die den Grenzwert
der Mengenoperation POT(M)^POT(M)^...^POT(M) bildet.
 

Lesen sie die antworten

#1 Kall Heinz
11/08/2010 - 14:39 | Warnen spam
Da fehlt doch die Null!

Festlegung 1:
Sei M eine unendliche Menge beliebiger Grösse, und sei
mit Cantor |POT(M)|>|M| dann ist HEBREW_CRYPTIC_XOTATICSTRUA_0,
abgekürzt HCX_0 die erste Hyper-Limesordinalzahl, die dem Grenzwert
der Màchtigkeit der durch die Mengenoperation POT(M)^POT(M)^...^POT(M)
gebildeten Menge entspricht.

Festlegung 2:
HCX_1 ist nur von HCX_0 aus durch die GWNNO erreichbar
(= GeheimeWiederholteNichtkastrierteNachfolgeroperation).

Aufgabe: Zu zeigen ist, weshalb die HCX_I keinen Vorgànger haben.

Ähnliche fragen