SaveAs CSV und Speichernachfrage

18/06/2008 - 09:09 von Sebastian Schlereth | Report spam
Hallo!

Ich habe mir ein VBSricpt geschreiben, dass mir eine Excel-Datei
àndert und dann in einer neuen Datei abspeichert.
Dies funktionier auch gut, so lange ich es im Excel-Format wieder
abspeichere.
Wenn ich es als Text oder CSV speichern möchte wird nachgefragt.
Làst sich dies irgendwie ohne Nachfrage bewerkstelligen?

Hier mein Script:

ExcelImput = WScript.Arguments(0)
ExcelOutput = WScript.Arguments(1)
Set XlApp = WScript.CreateObject("Excel.Application")
XlApp.Workbooks.Open ExcelImput,0,True
XlApp.DisplayAlerts = False
XlApp.Range("A1:Z1").Replace "-","_"
XlApp.ActiveWorkbook.SaveAs ExcelOutput,6,,False,False
XlApp.DisplayAlerts = True
XlApp.Quit

Grüße,
Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schleif
18/06/2008 - 09:58 | Warnen spam
Sebastian Schlereth schrieb am 18.06.2008 09:09 Uhr:

Wenn ich es als Text oder CSV speichern möchte wird nachgefragt.
Làst sich dies irgendwie ohne Nachfrage bewerkstelligen?



Das Problem liegt hier:

XlApp.DisplayAlerts = True
XlApp.Quit

Quit beendet Excel und damit die noch offene CSV-Datei. Wenn
CSV-Dateien beendet werden, fragt Excel immer nach - auch wenn sie
bereits gespeichert wurden und danach gar nichts mehr geàndert wurde.

Du hast (mindestens) diese drei Optionen:


1. Die Datei schließen, bevor Du Excel beendest:
-
XlApp.ActiveWorkbook.Close False
XlApp.DisplayAlerts = True
XlApp.Quit


2. Alerts erst wieder einschalten, wenn Excel beendet wurde:
-
XlApp.Quit
XlApp.DisplayAlerts = True


3. Alerts gar nicht wieder einschalten

XlApp.Quit

Ähnliche fragen