SBS 2000 auf SBS 2008 migrieren

13/04/2010 - 16:39 von MBeier | Report spam
Hallo,
was ist der beste Weg einen SBS2000 auf einen SBS2008 zu migrieren?
Ein Backup des Systemstatus rücksichern wird bei diesem Versionssprung wohl
nicht funktionieren und 2 SBS, zur AD Synchronnisierung, in der gleichen
Domàne geht auch nicht.
Gibt es da eine gute Anleitung zur Vorgehensweise?
Es wird ein völlig neuer Server hingestellt, es sind nur 4 User, Exchange
und OWA werden genutzt. Der alte Server soll vom Netz genommen werden.
Die Postfàcher könnte ich notfalls mit Outlook per Hand sichern. (nicht
besonders professionell, aber praktikabel bei 4 Usern ;-)
Ich bin für jeden Hinweis dankbar, vielen Dank!
Marcus
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
13/04/2010 - 17:06 | Warnen spam
Hi Marcus,

was ist der beste Weg einen SBS2000 auf einen SBS2008 zu migrieren?
Ein Backup des Systemstatus rücksichern wird bei diesem Versionssprung
wohl
nicht funktionieren und 2 SBS, zur AD Synchronnisierung, in der gleichen
Domàne geht auch nicht.
Gibt es da eine gute Anleitung zur Vorgehensweise?
Es wird ein völlig neuer Server hingestellt, es sind nur 4 User, Exchange
und OWA werden genutzt. Der alte Server soll vom Netz genommen werden.
Die Postfàcher könnte ich notfalls mit Outlook per Hand sichern. (nicht
besonders professionell, aber praktikabel bei 4 Usern ;-)
Ich bin für jeden Hinweis dankbar, vielen Dank!



es gàbe zwar die Möglichkeit via einer Swingmigration (s.
http://www.sbsmigration.com/pages/96/) über Windows Server 2003 und Exchange
2003 auf SBS 2008 migrieren, aber bei diesen Randbedingungen (4 User, wenig
Daten zu migrieren) würde ich, allein schon wegen des sauberen Neuanfangs
ohne Leichen aus einer alten Zeit. einfach eine Neuinstallation auf der
neuen Hardware bevorzugen und mittels PST Export/Import sowie File-Copy die
alten Daten auf den neuen Server "migrieren". Die neuen Benutzerkonten
anlegen und herausnehmen der alten Client aus der alten Domàne über eine
Workgroup hinüber zur SBS 2008 Domàne sollte hierbei schneller als eine
aufwendige SBSMigration gehen und der Impact auf die bestehende
Infrastruktur vor der eigentlichen Migration ist minimal.

Weitere Hinweise zum exakten Vorgehen gibt Dir gerne ein ausgewiesener
SBS-Experte Deiner Wahl (gegen Bezahlung).

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Frankfurter Allee 193
D-10365 Berlin
Tel: +49 (30) 86 87 02 678
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen