SBS 2003 MAPI

14/12/2007 - 14:43 von chris | Report spam
hi,
habe das erste mal einen EXCHANGE (SBS-Version) vor mir und er làuft auch
soweit recht zufriedenstellend.
Möchte gern, das es möglich ist, dass die Außendienstmitarbeiter ihre
lokalen Outlooks von zu hause synchr. lönnen. Geht das?
Kann mir jemand bitte verstàndlich und lanngsam das erklàren, was ich tun
muss? Komme ja schon bis zum Server!

Danke Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP - SBS\)
14/12/2007 - 17:14 | Warnen spam
chris wrote:
hi,
habe das erste mal einen EXCHANGE (SBS-Version) vor mir und er làuft
auch soweit recht zufriedenstellend.
Möchte gern, das es möglich ist, dass die Außendienstmitarbeiter ihre
lokalen Outlooks von zu hause synchr. lönnen. Geht das?
Kann mir jemand bitte verstàndlich und lanngsam das erklàren, was ich
tun muss? Komme ja schon bis zum Server!



nutzte denn "Assistent zum Konfigurieren von E-Mail und dem Internetzugang"
(CEICW):

-> Serververwaltungskonsole
-> Standardverwaltung
-> Internet und E-Mail
-> Verbindung mit dem Internet herstellen

und konfiguriere dort in den Firewalleinstellungen den Zugang mittels
Freigabe von "Outlook über das Internet":

-> CEICW
-> ...
-> Firewall aktivieren
-> ...
-> Webdienstekonfiguration
-> Zugriff aus dem Internet nur auf die folgenden Websitedienste zulassen:
-> Outlook über das Internet
-> ...
-> <Wizzard beenden>

Zusàtzlich sollte natürlich bei einem ggf. vorgeschaltenen Firewall-Router
eine Port-Weiterleitung (hier TCP-Port 443/SSL) auf die passende (intern (1
NIC*) oder extern (2 NICs*)) Schnittstelle des SBS 2003 eingerichtet werden:

* NIC == Network Interface Card == Netzwerkkarte


Dann richte Outlook nach folgender Konfigurationsanleitung ein:

-> https://<FQDN des SBS2003>/Remote
-> <Benutzername/Passwort>
-> <Anmelden>
-> Den Computer für die Verwendung von Outlook über das Internet
konfigurieren (Benutzer)
- bzw. -
-> Outlook über das Internet konfigurieren (Admins)



Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:

Ähnliche fragen