SBS 2003 oder 2008 für Kleinbetrieb?

17/06/2009 - 22:47 von Frank Vellner | Report spam
Liebe NG,

als Inhaber einer kleinen Firma stehe ich jetzt vor der Frage, eine
sinnvolle Serverlösung anzuschaffen. Bietet SBS 2008 für kleine Firmen
deutliche Vorteile im Bereich Kommunikation / Mail gegenüber SBS 2003?
Lohnt sich die Mehrausgabe? Brauche ich wirklich den SBS Premium oder
reicht die Standard-Version? Zum Exchange Server las ich
beispielsweise, dass die Datenbakgröße von 5 GB nur mühsam zu umgehen
sei und ich die IIS und ISA-Server in der Standard-Version schnell
vermissen werde.

Für den SBS 2003 habe ich ein günstiges Angebot für den Kauf von privat
vorliegen. Wenn ich das wahrnehmen würde - kann es da Probleme künftig
beispielsweise Probleme mit Updates geben?

Zum Hintergrund und den Anforderungen:Als kleiner Dienstleister mit
vielen Firmenkunden ist die Kommunikation - insbesondere per Mail - für
uns von entscheidender Bedeutung. Wir setzen dazu derzeit Outlook 2007
ein. Viele Dinge sind dort nur mit viel Aufwand oder gar nicht zu
erreichen: Gemeinsame Adressbücher, Filterregeln, Kategorien für Mails,
Kalender, Aufgaben... usw.

Meine Hoffnung ist, dass sich die meisten Probleme (einheitlicher
Send-Folder eines Benutzers auf unterschiedlichen Rechnern auch ohne
IMAP, Integration von Heim-Arbeitsplàten...) durch den Einsatz von
Exchange lösen lassen.

Ich habe selber keine Ahnung von Servern etc. - habe jetzt aber einen
externen Dienstleister, der einen Exchange-Server aufsetzen könnte.
Weiterhin ist ein neuer Mitarbeiter sehr Computer-affin und kennt sich
auch mit Servern (nicht Exchange) aus. Deswegen befinde ich mich nun in
der Situation des Einkàufers. Ich muss das Geld in ein sinnvolles und
zukunfsweisendes Produkt für meine Firma investieren um weiteres
Wachstum und mehr Effizienz zu erreichen. Für eine fundierte
Entscheidung fehlt mir allerdings das Wissen ;-(

Viele Grüße
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
17/06/2009 - 23:05 | Warnen spam
Hi Frank,

Für eine fundierte Entscheidung fehlt mir allerdings das Wissen ;-(



Bitte lass dich von einem Fachmann (kostenpflichtig) beraten, die NG ist
imo das falsche Medium dafür, hier geht es um technische Problemlösungen
nicht um kostenfreies Consulting.

Nur so viel Server+Exchange Wissen ist nicht gleich SBS aufsetzen können,
lasst euch nur von einem SBS erfahrenen Betrieb beraten und SBS implementieren,
alles andere geht meiner Erfahrung nach schief und du landest früher oder
spàter doch bei einem solchen Dienstleister oder hast einen langen (auch
montetàren) Atem.

es grüßt,

Oliver Sommer | MVP Essential Business Server
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL
EBS und SBS Webcasts unter:
http://www.microsoft.com/germany/te...p;SpeakerE

Ähnliche fragen