sbs 2003 pop3-connector exchange

10/07/2009 - 11:40 von Armin Saile | Report spam
Hallo!
Ich habe hier einen Server von FSC mit sbs 2003 von einem Kunden bekommen
zum neu zu installieren.
Ich habe den Server von "Hand" konfiguriert, das làuft alles so weit so gut.
So nun zum Problem.
Der Kunde wünscht seinen T-Online Account (ein einziger) als Globales
Postfach zu verwenden.
Ich habe noch nie diesen Pop3-Connector von SBS benutzt, daher die Frage wie
muss ich das ganze korrekt installieren das dann nachher alle (4 Stationen)
auf das globale Postfach zugreifen können und auch wieder Mail´s versenden
können.
Soweit ich weiss brauch man dazu auch ein SMTP-Relay das anscheinend beim
"Mail-Paket" von T-Online das kostenpflichtig hinzugebucht werden kann dabei
ist.
Bitte keine Diskussionen über wenn und aber, da es vom Kunden gewünscht wird
sollte ich das auch umsetzen können.
mfg
Armin Saile
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
10/07/2009 - 11:59 | Warnen spam
Hi,

Armin Saile schrieb:
Bitte keine Diskussionen àŒber wenn und aber, da es vom Kunden gewàŒnscht wird
sollte ich das auch umsetzen können.



Nein. Stell dir vor der erzàhlt das weiter ... dann lachen alle anderen
Dienstleister über dich.
Nur weil es geht und der Kunde es wünscht muss man es nicht machen.

Aber egal:
Du musst nur die Ben-Auth. im SMTP Connector für ausgehen konfigurieren
um zu senden. Das "CatchAll" kann dann ein eigenes Postfach sein auf das
alle zugreifen dürfen. MIt SendAs Berechtigungen. Totaler Blödsinn

Übrigens zu deiner Frage nach dem "du möchtest es richtig machen":
So etwas KANN MAN GARNICHT RICHTIG machen ...

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen