SBS 2003 Speicherbereich zuweisen

31/01/2008 - 12:50 von samuel schmidt | Report spam
Hallo,

wir haben Windows 2003 Small Business Server mit Exchange im Einsatz.
Zusàtzlich ist SQL 2005 installiert der nur sehr langsam Daten verarbeitet.
Jetzt möchte ich von den 3,6 GB RAM festlegen wieviel Exchange und vieviel
der SQL-Server davon benutzen sollen um zu prüfen ob ich mit der
Speicherzuweisung das Problem beheben kann.
Ist dies im SBS 2003 mit aktuellen SPs möglich und wie mache ich das.
Ich freue mich auf die Antwort.
mfg
samuel schmidt
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP - SBS\)
01/02/2008 - 12:18 | Warnen spam
Hi Samuel

wir haben Windows 2003 Small Business Server mit Exchange im Einsatz.
Zusàtzlich ist SQL 2005 installiert der nur sehr langsam Daten
verarbeitet. Jetzt möchte ich von den 3,6 GB RAM festlegen wieviel
Exchange und vieviel der SQL-Server davon benutzen sollen um zu
prüfen ob ich mit der Speicherzuweisung das Problem beheben kann.
Ist dies im SBS 2003 mit aktuellen SPs möglich und wie mache ich das.
Ich freue mich auf die Antwort.



Hàndische Speicherzuweisung sollte man nur nach genauer Analyse der
geforderten Parameter betroffener Anwendungen und dann auch nur, wenn man
wirklich weiss, was man tut, konfigurieren

Ansonsten tut die intelligente Speicherverwaltung von Windows, Exchange und
SQL-Server einen guten Dienst, auch bzw. speziell unter SBS 2003.

Worauf ich jedoch genauer achten würde, ist das Storage Sub-System, sprich
die Anbindung der Festplatten an den Systembus und deren Verteilung bzgl.
ihren Aufgaben (Systemdateien, Datenbanken, Transaktionslogs usw.)

Dort ist zu ~70% meist der eigentliche Flaschenhals zu vermuten.

Beschreibe uns doch bitte die aktuelle Konfiguration und Herstellerkenndaten
Deiner Festplatten respektive RAID-Controller zzgl. Partitionsverteilung.

-
Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:

Ähnliche fragen