SBS 2008 : Fax als e-mail weiterleiten

22/10/2009 - 09:50 von Michael Sörgel | Report spam
Hallo,

ich habe einen 2008er SBS und würde gerne die auf diesem Server empfangenen
Faxe als e-mails weiterleiten ( an ein funktionierendes exchange-postfach. )

Das Empfangen der Faxe klappt einwandfrei. Diese landen dann erfolgreich im
"Windows Fax und Scan" - Programm.

Jetzt habe ich im Faxdienstmanager eine Weiterleitung auf e-mail eingestellt
und aktiviert. Doch kommen keine e-mails an. Stattdessen bekomme ich zwei
Fehler in der Ereignisanzeige angezeigt:

- ID 32083 mit dem Fehler 0x80040211

- ID 32089

Ich habe die Hilfe herangezogen und darauf geachtet, dass nicht nur irgendwo
ein Kàstchen noch angehakt werden müsste.

Hat jemand hier bereits Erfahrungen mit diesen Fehlern oder eine Idee, wie
man an das Problem herangehen könnte ?

Vielen Dank für die Mühe
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Brinkmann
22/10/2009 - 11:50 | Warnen spam
Hallo Michael,

wenn die Faxe als Dateien in einem Ordner liegen,
dann hier ein kleiner Workaround:

Besorge dir z.Bsp. Blat - http://www.msexchangefaq.de/tools/blat.htm
oder ein vergleichbares Tool, mit dem du per Kommandozeile Mails
versenden kannst. Erstelle Dir eine kleine Batch die dir die Faxe
dann per Mail an die gewünschte Adresse sendet.

Dann einfach noch einen geplanten Task (alle 5 Minuten z.Bsp.)
der deine Batch ausführt.

Wie oben schon geschrieben - Workaround. Funktioniert aber wunderbar.

mfg
Thomas

Ähnliche fragen